Zillow vs. Der Chicagoer Immobiliengutachter

Ich habe vor kurzem einen wirklich interessanten Blogartikel von einem Gutachter in Philadelphia mit dem Titel "Zillow vs. The Coyle Group" gelesen. In dem Artikel analysiert Michael Coyle über 20 ihrer neuesten Bewertungen und vergleicht sie über Zestimate mit dem, was sie laut Zillow wert sind. Da Websites wie diese in den letzten Jahren bei den Verbrauchern immer beliebter wurden, dachte ich, ich würde meine eigene Analyse durchführen.

Die Ergebnisse werden Sie vielleicht überraschen, sie haben es mir angetan. Von den 20 analysierten Immobilien, von denen viele erst kürzlich verkauft wurden, wich Zillow bei 16 von ihnen um mehr als 5% vom Schätzwert ab und der durchschnittliche Unterschied betrug 20,16%! Und die vier, die innerhalb von 5% lagen, waren die jüngsten Verkäufe in den letzten 6 Monaten. Das bedeutet, dass die Wertschätzung von Zillow bei durchschnittlich 300.000 US-Dollar um durchschnittlich 60.000 US-Dollar abweicht. Eine weitere interessante Statistik ist, dass es 10 Immobilien hoch/überbewertet und 10 Immobilien niedrig/unterbewertet waren. Um meine Ergebnisse weiter zu untermauern, verglich ich sie mit denen von The Coyle Group und stellte fest, dass sie einen durchschnittlichen Unterschied von 18,95 % fanden.

Als ich tiefer in die einzelnen Eigenschaften eintauchte, konnte ich nicht feststellen, welcher genaue Faktor zu einigen der größten Diskrepanzen geführt hat. Zum Beispiel ist das Grundstück Glencoe Colonial derzeit ein 1100 Quadratfuß großes Split-Level, das abgerissen und ein neues 3200 Quadratfuß großes Haus gebaut wird. Es ist für 1.199.000 US-Dollar (der genaue Zestimate-Wert) notiert und für rund 1.050.000 US-Dollar unter Vertrag. Das würde mich glauben machen Zillow gibt dem MLS-Listenpreis das meiste Gewicht und ignoriert die tatsächlichen Eigenschaften der Immobilie. Allerdings lag der Zestimate beim Portage Park-Bungalow, der für 460.000 US-Dollar gelistet war und zum gleichen Preis verkauft wurde, um 41% niedriger. Warum sollte der Zestimate in diesem Fall 273.265 US-Dollar betragen? Es muss den Listen- und Verkaufspreis ignoriert haben, als es sich anscheinend ausschließlich auf den Listenpreis des von Glencoe vorgeschlagenen Baus stützte. Ja, ich zerbreche mir auch den Kopf.

Obwohl ich nicht hier bin, um die Methode oder den Algorithmus von Zillow zur Bestimmung von Werten aufzuschlüsseln, möchte ich den potenziellen Hauskäufer/Verkäufer davor warnen, sich auf die Werte von Zillow zu verlassen, und raten, einen zertifizierten Gutachter zu beauftragen, um sicherzustellen, dass alle Faktoren in das Gutachten aufgenommen wurden des Marktwertes. So vermeiden Sie, dass Sie Ihr Haus zu hoch notieren, was dazu führen könnte, dass Ihr Haus viel länger als nötig auf dem Markt ist. Es verhindert auch, dass Sie Ihr Zuhause zu niedrig auflisten und möglicherweise Geld auf dem Tisch liegen lassen.

Du kannst lesen Zillow vs. The Coyle Group Hier.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

So verkaufen Sie ein Haus: Tipps von Immobilienmaklern

Mit dem rückläufigen Immobilienmarkt des Landes kann ein Hausverkäufer ein Haus leicht verkaufen, wenn er den Preis senkt. Aber für andere, die es sich nicht leisten können, ihren Preis zu senken, ist es am besten, andere Wege zu finden, um ihr Zuhause attraktiver zu machen.

Immobilienmakler kennen die Trends der Branche. Sie sind auch sehr gut informiert über den Verkauf von Häusern und die Auswahl der richtigen Häuser. Aus diesem Grund haben wir eine Liste mit Tipps zum Hausverkauf von erfolgreichen Immobilienmaklern zusammengestellt.

Heben Sie das Haus von der Konkurrenz ab

Es ist sehr wichtig, dass die Immobilie potenzielle Käufer anzieht. Hausverkäufer sollten kundenspezifische Designs in Betracht ziehen oder ein paar Design-Akzente hinzufügen, z. B. die Landschaft verbessern oder das Dach und die Fenster aktualisieren. Diese einfachen Berührungen können einen erheblichen Einfluss auf die Verbesserung der Ästhetik des Hauses haben. Es ist wichtig, das Haus nicht zu stark zu verbessern. So zahlt sich beispielsweise die Renovierung von Bad und Küche nicht immer aus.

Reinigen Sie die Unordnung

Bevor Sie die Immobilie auf dem Markt anbieten, ist es wichtig, zuerst die Unordnung aus dem Haus zu entfernen. Unordnung wird potenzielle Käufer abschrecken, weil sie sich nicht vorstellen können, im Haus zu leben. Als Tipp sollten Sie ein paar unnötige Möbelstücke entfernen, um den Raum größer erscheinen zu lassen. Auch Familienbilder und andere persönliche Gegenstände sollten Sie aufbewahren, damit sich potenzielle Käufer vorstellen können, im Haus zu bleiben.

Die Inszenierung des Hauses ist sehr wichtig. Vielleicht möchten Sie einen Fachmann für den Job engagieren. Dies kann zusätzliche Kosten verursachen, aber es wird sich lohnen. Immobilienmakler glauben, dass ein professioneller Stager das Haus attraktiver und verkaufsfähiger machen kann.

Der Preis ist korrekt

Egal, wie Sie Ihr Haus inszenieren oder wie viel Fläche Sie sanieren, es ist sehr wichtig, die Immobilie angemessen zu bepreisen. Ein Makler kann Ihnen helfen, den richtigen Preis für Ihre Immobilie zu ermitteln. Sie können auch einen Immobiliengutachter für den Job beauftragen. Es spielt keine Rolle, ob Sie den niedrigsten Preis in der Nachbarschaft anbieten, insbesondere wenn Ihr Zuhause sehr ansprechend ist und Sie Ihr Zuhause erheblich verbessert haben. Wichtig ist jedoch, dass der Listenpreis mit den anderen vergleichbaren Häusern auf dem Markt nicht so weit hergeholt wird.

Der Verkauf eines Hauses in einem langsamen Immobilienmarkt erfordert Geduld und Ausdauer. Stellen Sie sicher, dass das Haus in gutem Zustand ist und beauftragen Sie einen glaubwürdigen Makler, der Ihnen hilft, das Haus schneller zu verkaufen. Befolgen Sie diese Tipps, um Ihre Chancen auf ein gutes Geschäft für Ihre Immobilie zu erhöhen.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

Immobilien auf den Bahamas – So verkaufen Sie Ihre Inselimmobilie in einem Down Market

Die Landschaft ist besser und die sanften Brisen vom Meer sind unübertroffen, aber der Versuch, Immobilien auf den Bahamas zu verkaufen, kann genauso schwierig sein wie in anderen Teilen der Welt, wenn der Immobilienmarkt in einem Einbruch ist.

Während dieser Einbrüche kann die Suche nach einem qualifizierten Makler und das Ergreifen spezieller Schritte zur effektiven Vermarktung Ihrer Immobilien den Unterschied zwischen Immobilien, die kurzfristig zu einem fairen Preis verkauft werden, und Immobilien, die auf dem Markt schmachten, ausmachen, sagte Rachel Pinder, Principal Makler von Island Living Immobilien in Nassau.

Brenda Knowles, Maklerin bei Island Living Real Estate, schlägt Immobilienbesitzern vor, einem potenziellen Makler diese Fragen zu stellen, wenn sie die beste Person für den Job in Betracht ziehen:

o Wie werden Sie die Immobilie vermarkten?

o Wie ist die Geschichte Ihres Unternehmens?

o Welchen Hintergrund/Maklererfahrung haben Ihre Agenten?

o Seit wann sind sie im Geschäft?

o Wie ist der aktuelle Markttrend?

o Haben Sie mit anderen Immobilienagenturen gemeinsam gebrochen?

o Welche Änderungen muss ich an meiner Immobilie vornehmen, um sie auf dem aktuellen Markt wettbewerbsfähig zu machen?

Kurz gesagt, Verkäufer sollten herausfinden, wie der Makler ihre Immobilie vermarkten will, sagte Knowles. Es gibt mehrere Marketingstandards, die die meisten Makler bei der Auflistung von Immobilien anwenden. Daher ist es von größter Bedeutung, zu den Optionen zu gelangen, die einen Makler von allen anderen unterscheiden.

Es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass der beste Marketingplan nur eine begrenzte Menge bewirken kann; Ein Eigentümer sollte den Rat seines Immobilienmaklers befolgen, um seine Immobilie optimal aussehen zu lassen, sagte Pinder.

„Es scheint gegen den gesunden Menschenverstand zu gehen, Geld in ein Haus zu investieren, das man verkaufen möchte, aber wie viele Fernsehsendungen zu diesem Thema beweisen, können Sie wirklich einen besseren Preis für Ihr Haus erzielen, indem Sie ein wenig Geld in die Herstellung investieren Es spricht ein breites Spektrum potenzieller Hauskäufer an", sagte sie.

Hier sind einige einfache und relativ kostengünstige Tipps:

o Stellen Sie sicher, dass das Haus in neutralen Farben frisch gestrichen ist.

o Entfernen Sie persönliche Gegenstände wie Familienfotos.

o Kleinere Reparaturen durchführen – Löcher in Wänden ausbessern, rissige Fliesen reparieren, rissige Fenster ersetzen usw.

o Beseitigen Sie Unordnung, innen und außen

o Sauber, sauber, sauber

o Verleihen Sie Ihrem Eingangsbordstein Attraktivität, indem Sie bunte Blumen hinzufügen.

Ein weiterer Tipp, den Sie beachten sollten, ist der richtige Preis für die Immobilie.

"Versuchen Sie nicht, Ihr Haus in einem fallenden Markt zu überteuern", sagte Pinder. "Es wird nicht verkauft."

© 2007 Sinai Marketing und Island Living Immobilien. Die Berechtigung zum Posten wird erteilt mit der Maßgabe, dass Sinai Marketing als alleinige Quelle angeführt wird. Das Verlinken auf andere Seiten von diesem Artikel ist strengstens untersagt, mit Ausnahme der hierin eingebetteten Links.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

Sollten Sie einen Immobilienmakler beauftragen?

Eine der am häufigsten gestellten Fragen, die mir gestellt wurden, lautete: "Soll ich mein Haus mit einem Immobilienmakler verkaufen?". Die Antwort darauf ist sehr situativ und kann nicht mit einer "Einheitsgröße" beantwortet werden. Tatsächlich klingt meine Antwort normalerweise in etwa wie "Warum möchten Sie Ihr Haus verkaufen?". Die Antwort auf diese eine Frage bestimmt tatsächlich die Antwort auf die ursprüngliche Frage.

Warum also sollte jemand einen Immobilienmakler beauftragen? Ein guter Immobilienmakler bietet einige unschätzbare Ressourcen und Fähigkeiten, die den Hausverkaufsprozess so viel einfacher machen. Einige dieser Ressourcen und Fähigkeiten sind Dinge wie genaue Kenntnisse des lokalen Marktes, überlegene Marketing- und Verhandlungsfähigkeiten und sogar Branchenverbindungen mit anderen lokalen Agenten. Diese Dinge können für die Kunden des Maklers sehr vorteilhaft sein, die ein Höchstmaß an Geld für ihre Immobilie wünschen.

All dies hat jedoch einen Haken. Durch die Beauftragung eines Maklers erhält der Hausbesitzer möglicherweise seinen Preis für seine Immobilie (oder zumindest nahe daran), aber etwa 12% davon werden direkt von der Spitze abgeschöpft und gehen für die Zahlung der Maklerprovisionen und auch für die Hilfeleistung ein dem Käufer mit Abschlusskosten und anderen Zugeständnissen. Wenn ein Eigentümer also über ein erhebliches Eigenkapital verfügt und die Immobilie in einwandfreiem Zustand ist, kann dies für diese Person attraktiv sein.

Aber wenn Sie Ihre Immobilie aus welchen Gründen auch immer schnell verkaufen müssen oder Sie wenig über Eigenkapital in der Immobilie wissen, dann gibt es eine andere Alternative: Sie können sie selbst verkaufen und anbieten, die Finanzierung für die Immobilie zu übernehmen. Diese Art der Verkaufsstrategie hat gezeigt, dass Eigentümer immer noch Top-Dollar für ihre Immobilie erhalten und sie schneller verkauft wird.

Sie können den Verkauf beliebig gestalten. Ich würde empfehlen, zumindest eine Anzahlung zu verlangen und als Teil der Bedingungen eine Ballonzahlung, die in drei bis fünf Jahren fällig ist. Studien haben gezeigt, dass je höher die Anzahlung, die eine Person auf eine Immobilie leistet, desto geringer ist die Wahrscheinlichkeit, dass sie mit dem Kredit in Verzug ist. Die Ballonzahlung stellt sicher, dass der Käufer, dessen Name nach Schließung der Immobilie in das Eigentum übergeht, die Immobilie refinanziert und Sie als Verkäufer das restliche Eigenkapital erhalten und Ihr Name aus dem Darlehen entfernt wird.

Der Verkauf Ihrer Immobilie auf diese Weise ist eine großartige Möglichkeit, Ihre Immobilie schnell zu bewegen, und ist eine großartige Alternative zum traditionellen Verkauf über einen Immobilienmakler.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

Preisgestaltung für ein zu verkaufendes Haus!: 3 Schlüsseloptionen

Obwohl viele Faktoren zum ultimativen Erfolg (oder weniger zu herausragenden Ergebnissen) beitragen, ist der vielleicht wichtigste Faktor beim Verkauf eines Hauses im Allgemeinen der Preis! Wenn ein Hausbesitzer beschließt, sein Haus zu verkaufen, sollte er ein ausführliches Gespräch mit mehreren potenziellen Maklern führen, bevor er denjenigen beauftragen kann, der den größten Unterschied zum Besseren und für seine Person ausmachen könnte Bedürfnisse und Prioritäten! Da der Wert des eigenen Hauses für die meisten Menschen ihr größtes, finanzielles Gut darstellt, ist das nicht sinnvoll? Wie man ein Haus bepreist, sollte von einer Vielzahl von Faktoren wie Wirtschaft, Wettbewerb usw. abhängen, aber es ist wichtig zu erkennen, dass es im Wesentlichen drei Schlüsseloptionen und alternative Ansätze/Methoden/Optionen gibt. bei der Ermittlung des Erstnotierungspreises. Vor diesem Hintergrund wird in diesem Artikel versucht, diese kurz zu betrachten, zu untersuchen, zu überprüfen und zu diskutieren, einschließlich, wenn sie angezeigt sind, und einiger der Gründe.

1. Preise im High-End-Bereich: Wann, könnte es sinnvoll sein, ein Haus am oberen Ende des Immobilienmarktes zu diesem bestimmten Zeitraum zu bepreisen? Diese Art der Preisgestaltung ist am sinnvollsten, wenn der Hausbesitzer nicht in Eile ist, zu verkaufen, und / oder es spezifische Unterschiede zu diesem Haus und dieser Immobilie gibt, die potenzielle Käufer anziehen könnten mehr, als andere konkurrierende Immobilien auf dem Markt zu dieser Zeit. Je nach Gebiet und Region, Angebot und Nachfrage, Auswirkungen usw. muss diese wichtige Entscheidung im Vorfeld ernsthaft diskutiert werden. Wenn beispielsweise das Angebot begrenzt ist und die Nachfrage es übersteigt, kann dies sinnvoller sein als unter anderen Umständen und/oder Bedingungen! Denken Sie jedoch daran, dass in den meisten Fällen das beste erhaltene Angebot innerhalb kurzer Zeit nach der Börsennotierung auf den Markt kommt, und dass Verkaufs- und Listenpreis oft sehr unterschiedliche Einheiten sind!

2. Mittelklasse: Oft ist es die gängige Meinung, ein Haus in der Mitte des Bereichs zu bewerten, der durch eine Wettbewerbsmarktanalyse oder CMA angezeigt wird. Die Marketingimplikationen, die Nische der jeweiligen Immobilie, die Anzahl der qualifizierten Käufer und der Vergleich zur Konkurrenz müssen jedoch ernsthaft berücksichtigt werden!

3. Low – end, des Bereichs (oder darunter): Wann könnte der richtige Ansatz sein, eine Immobilie im oder unter der unteren Preisspanne zu bewerten? Ich habe diesen Ansatz bei mehreren Gelegenheiten erfolgreich angewendet, um eine Ausschreibung zu erstellen – Krieg, und viel Aufsehen erregen, um möglichst viele qualifizierte potenzielle Käufer zu gewinnen. Dieser Ansatz ist im Allgemeinen am sinnvollsten für Einzelpersonen, die die Transaktionsdauer so kurz wie möglich halten möchten!

Smart Home-Besitzer führen eingehende Diskussionen über Listenpreise, Optionen, Möglichkeiten und Auswahlmöglichkeiten sowie die Vor- und Nachteile von jedem! Stellen Sie sicher, dass Sie den besten Agenten für Sie, Ihre persönlichen Bedürfnisse und Prioritäten einstellen!

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

Warum einen bestimmten Immobilienmakler wählen?

Obwohl es Hunderttausende von lizenzierten Immobilien gibt Verkäufer, hierzulande ist nur ein sehr kleiner Prozentsatz von ihnen für die überwiegende Mehrheit der Transaktionen/Geschäfte verantwortlich, und es gibt auf vielen Ebenen einen signifikanten Unterschied zwischen Einzelpersonen und der Art und Weise, wie sie die Pflichten eines Agenten erfüllen . Da für die meisten Menschen der Wert ihres Hauses ihr größtes finanzielles Gut darstellt, ist es nicht sinnvoll, sorgfältig, WÄHLEN die Person, die Sie einstellen, um Ihre Interessen zu erfüllen und zu vertreten? Vor diesem Hintergrund wird in diesem Artikel versucht, unter Verwendung des mnemonischen Ansatzes kurz zu überlegen, zu untersuchen, zu überprüfen und zu diskutieren, was dies bedeutet und darstellt und warum es wichtig ist.

1. Charakter; kreativ; Wettbewerbsmarktanalyse (CMA); kooperieren: Suchen Sie jemanden mit dem Qualitätscharakter, der Vorteile bringt und Ihren Interessen dient! Wählen Sie jemanden, mit der Kombination aus Wissen, Kreativität und Aufgeschlossenheit, verbunden mit der Bereitschaft zur Zusammenarbeit, mit allen Beteiligten! Wenn Sie einen Listing Agent auswählen, prüfen Sie sorgfältig die Qualität, Gründlichkeit und Professionalität seiner Wettbewerbsmarktanalyse (CMA) und wie er sie erklärt, um Ihren Listing-Preis und Ihre Optionen usw. vorzuschlagen.

2. Menschlich; hilft; Häuser: Viele Hausbesitzer kämpfen mit ihrer Entscheidung, ihr Haus zu verkaufen, aufgrund ihrer emotionalen Bindung und ihrer Erinnerungen! Es ist wichtig für einen Agenten, mit den humanen Handlungen fortzufahren, die einem helfen, die Dinge ins rechte Licht zu rücken und wesentliche Entscheidungen zu treffen usw.

3. Optionen; entscheidet; Chancen; optimal: Es ist wichtig, eine Vielzahl von Optionen und Alternativen sorgfältig zu prüfen und sich für den besten strategischen Plan zu entscheiden, um voranzukommen! Nutzen Sie die besten Möglichkeiten, um den optimalen Service und die Vertretung zu bieten!

4. Offen; Offene Häuser; organisiert: Es gibt keine Einheitsgröße für alle, wenn es um die Auswahl des besten Agenten geht, der Sie repräsentiert! Sie profitieren, wenn man aufgeschlossen, überlegt und organisiert vorgeht! Es ist wichtig, gründlich zu prüfen, zu prüfen und festzustellen, ob die Vermarktung und der Verkauf Ihres Hauses von der Durchführung von Open Houses profitieren würden.

5. System; Stärken; Lösungen; bedienen/ servieren: Suchen Sie jemanden, der sein System und seine Argumentation gründlich erklärt und wie er effektiv die Stärken Ihres Hauses hervorheben und gleichzeitig Schwachstellen ansprechen kann! Professioneller Service bedeutet, tragfähige Lösungen anzubieten, zu betonen und Ihren Interessen zu dienen!

6. Empathie; Exzellenz; Ausdauer; Bemühungen: Kunden profitieren bei der Auswahl eines Maklers von einem Höchstmaß an echtem Einfühlungsvermögen, das echte Exzellenz und die Ausdauer kombiniert, um seine professionellen Bemühungen während des gesamten Prozesses aufrechtzuerhalten!

Wenn du WÄHLEN den Immobilienmakler, um Sie zu beauftragen und zu vertreten / zu bedienen. Tun Sie dies sorgfältig und gründlich! Die klügste, mögliche Entscheidung treffen. kommt dir zugute!

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

FSBO – So bereiten Sie Ihr Haus auf den Verkauf vor

Hast du das gehört? Laut Marktexperten sind die Preise für Häuser in Phoenix für 2005 jeden Monat um 5% gestiegen! Einige sagen sogar voraus, dass die Immobilienpreise für das kommende Jahr um weitere 10 % steigen könnten. Der Mangel an zu verkaufenden Häusern und die immer noch relativ niedrigen Zinspreise lassen die Preise für Eigenheime nicht nur hier in Phoenix, sondern landesweit eskalieren. Was bedeutet das? Wenn Sie darüber nachdenken, Ihr Haus zu verkaufen, gibt es keinen besseren Zeitpunkt als die Gegenwart. Spring auf den Zug!

Okay, großartig, sagst du? Ich werde ein Schild für den Verkauf durch den Eigentümer kaufen, es im Vorgarten aufstellen und dieses Wochenende einen Tag der offenen Tür veranstalten. Ich sollte mein Haus bis Ende nächster Woche verkaufen! Nun, zwei Monate später ist das Schild für den Verkauf durch den Eigentümer immer noch vorne und Sie haben keinen Käufer. Denken Sie nicht, dass der Verkauf eines Hauses ein Kinderspiel ist, nur weil es an Häusern zum Verkauf mangelt. Es ist vielleicht nicht so einfach, wie Sie denken. Anstatt einen Makler zu verwenden, sind Sie entschlossen, das Haus selbst zu verkaufen. Das ist in Ordnung und es ist möglich. Die Leute tun es die ganze Zeit; Was sind jedoch einige Tipps, die Ihnen helfen, Ihr Haus für den Verkauf vorzubereiten? Ich habe die Recherche durchgeführt und vier Tipps zu minimalen Kosten bei der Vorbereitung Ihres Verkaufs gefunden:

1. Aufräumen. Der erste Eindruck ist immer der bleibende. Sie möchten, dass potenzielle Käufer sofort beeindruckt sind, wenn sie Ihr Haus von der Straße aus sehen. Alles vom Hof ​​über die Fenster bis hin zu jedem Raum im Inneren sollte blitzsauber sein. Und wenn Sie eine Sammlung von, nun ja, mehreren Sammlungen von Sachen haben, lenkt dies für den Käufer ab und nimmt Ihrem Zuhause wirklich die Schönheit. Wenn Sie sich nicht von diesen Gegenständen trennen können, packen Sie sie in Kartons. Ein potenzieller Käufer wird von ein paar gepackten Kisten im Haus nicht beleidigt. Sie erwarten höchstwahrscheinlich, dass Sie sich sowieso auf einen Umzug vorbereiten.

2. Desodorieren. Dies geht Hand in Hand mit der Reinigung Ihres Hauses und der Beseitigung der Unordnung. Wenn Ihr Haus riecht, wird es nicht verkauft. Steht das Haus schon länger leer, gibt es für einen potenziellen Käufer nichts Anstößigeres als Schimmelgeruch. Bitte kümmern Sie sich um den Schimmel, bevor Sie das Haus zeigen. Und Sie Tierhalter, verstehen, dass Ihre kostbaren kleinen Haustiere, die Sie drinnen halten, nicht geruchsneutral sind. Sie haben sich einfach an den Geruch gewöhnt. Ein potenzieller Käufer wird die Haustierbestellung sofort abholen. Das gleiche gilt für Zigaretten.

3. Streichen Sie das Haus neu. Okay, Sie haben vielleicht eine blaue Küche, ein orangefarbenes Wohnzimmer und ein rotes Badezimmer genossen. Aber Ihr potenzieller Käufer ist möglicherweise nicht so innovativ. Experten sind sich einig, dass neutrale Farben am besten für die Präsentation Ihres Hauses geeignet sind. Werfen Sie auch einen zweiten Blick auf die Dekorationen an der Wand. Entfernen Sie alles, was für Ihren potenziellen Käufer anstößig sein könnte.

4. Umarme die Sonne. Ich mag die Hitze von Phoenix nicht besonders, aber ich liebe die Sonne. Es symbolisiert Lachen, Glück, Helligkeit, Dinge, die optimistisch und positiv sind. Öffnen Sie die Jalousien und Vorhänge in Ihrem Haus und lassen Sie die Sonne herein!

Denken Sie daran, Sie möchten den potenziellen Käufer beeindrucken. Wenn Sie diese vier einfachen Tipps befolgen, können Sie dem Spiel einen Schritt voraus sein, indem Sie die Zeit reduzieren, die für den Verkauf Ihres Hauses erforderlich ist. Wenn Sie jedoch nicht die Zeit haben, das Haus selbst zu verkaufen, und nicht die teure Beauftragung eines Maklers wünschen, besuchen Sie bitte meine Website, um den kostenlosen Bericht Sell Your House in Seven (7 .) zu lesen ) Tage um [http://www.adpropertyconsultants.com].

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

Hochwertige Immobilienvertretung: Verkauf, Verkauf, Marketing oder eine Kombination?

Wir diskutieren oft, was jemand vom Immobilienmakler, den er anstellt, suchen sollte, um seine besten Interessen, Bedürfnisse, Ziele und Prioritäten zu vertreten und zu vertreten. Ein idealer Agent besitzt eine Kombination aus einer wahren, positiven Einstellung, einer inspirierenden, motivierenden Art und Persönlichkeit sowie einer gut entwickelten, relevanten Fähigkeit und Begabung. Allzu oft berücksichtigen wir jedoch nicht andere notwendige Fähigkeiten und Eigenschaften, die sich auf das Erreichen der wesentlichen Notwendigkeit beziehen, die Immobilie zu verkaufen usw.! In diesem Sinne wird in diesem Artikel versucht, die Unterschiede zwischen Verkauf, Verkauf und Marketing kurz zu betrachten, zu untersuchen, zu überprüfen und zu diskutieren und ob einer am wichtigsten ist oder ob eine notwendige Kombination erforderlich und erforderlich ist.

1. Der Umsatz: Viele Makler geben an, dass sie Immobilien verkaufen und nicht angeben, dass sie Immobilien verkaufen. Warum ist das? Liegt es daran, dass sie eine negative Konnotation über den Verkauf wahrnehmen, oder konzentrieren sie sich auf das, was sie für den politisch korrekten Ansatz halten (auch bekannt als PC)? Was ist mit dem Konzept des Verkaufs, fürchten sie sich oder fehlt ihnen das Vertrauen / die Fähigkeit usw., was einen Unterschied zum Besseren macht?

2. Verkauf: Wir alle verkaufen etwas, unabhängig von Beruf oder Zielen und Prioritäten? Wir verkaufen entweder selbst, ein Produkt oder eine Dienstleistung! Professioneller Verkauf ist sowohl eine Kunst als auch eine Wissenschaft, die die Bereitschaft und Fähigkeit zur Eigeninitiative erfordert, und Immobilienmakler müssen dies mit der Erfüllung der Bedürfnisse, Ziele und Prioritäten ihrer Kunden kombinieren, während sie gleichzeitig die Integrität und Ethik, die sowohl vom Gesetz als auch vom Ethikkodex verlangt werden! Die Wissenschaft des Verkaufs umfasst die erforderlichen Techniken und die Bereitschaft, die wesentlichen Notwendigkeiten des Umgangs mit Einwänden, der Berücksichtigung von Bedürfnissen und Wahrnehmungen und der proaktiven Zusammenführung des Verkäufers mit den am besten qualifizierten potenziellen Käufern zu beherrschen, um dies zu erreichen ein Treffen – der – Köpfe!

3. Marketing: Eine Qualitätsrepräsentation wird nur erreicht, wenn ein umfassender, gut durchdachter Marketingplan wahrgenommen und konzipiert, erstellt und verwendet wird, um die richtigen Käufer anzuziehen und das Eigentum seines Kunden zu berücksichtigen! Erstens ist es wichtig, den Zielmarkt zu erkennen, der dieses spezielle Haus am wahrscheinlichsten ernsthaft in Betracht zieht, und die beste Fahrzeugkombination zu verwenden, um es effektiv zu vermarkten und zu fördern! Dann muss man den besten Weg finden, um diese Mittel auszugeben, um das Beste zu bekommen, um das Geld zu verdienen und die Erwartungen seiner Kunden zu erfüllen.

4. Kombination: Der beste Ansatz ist, eine Kombination dieser Notwendigkeiten zu verwenden, um das zu bieten, was die meisten suchen, einschließlich des Verkaufs des Hauses in kürzester Zeit zum besten Preis mit minimalem Aufwand!

Ist es nicht sinnvoll, von Anfang an über den besten Weg nachzudenken, ein Haus zu vermarkten und zu verkaufen? Besprechen Sie diese Ideen und Konzepte/Ansätze gründlich mit den Agenten, die Sie interviewen, bevor Sie einstellen, wer Sie am besten vertritt!

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

Charleston, SC Real Estate – So finden und kaufen Sie die besten Angebote

Die Preise für Immobilien zum Verkauf in Charleston, South Carolina, gingen 2009 deutlich zurück. Im Durchschnitt sind die Immobilienwerte in der Region Charleston im Vergleich zu 2008 um etwa 15% niedriger. Die niedrigeren Immobilienwerte haben die Aufmerksamkeit internationaler und lokaler Käufer von Eigenheimen auf sich gezogen, die nach erstaunlichen Angeboten suchen Charleston Eigenschaften. Wenn Sie in der Gegend von Charleston viel zu Hause finden möchten, sind Sie nicht allein. Die preisgünstigsten Häuser in Gegenden wie Mount Pleasant und der Innenstadt von Charleston erhalten wenige Tage nach dem Verkauf bei MLS mehrere Angebote.

Die Kombination aus wirklich historischen Marktbedingungen und dem Medienrummel hat sowohl Risiken als auch Chancen für die heutigen Käufer von Eigenheimen geschaffen. Es gibt einige Dinge, die Sie tun können, um den Markt zu nutzen und die vielen Fallstricke zu vermeiden.

Machen Sie zuerst Ihre Hausaufgaben. Suchen Sie online nach Immobilien in Charleston und finden Sie einen Immobilienmakler in Charleston, der Ihnen Häuser und Nachbarschaften zeigt. Ihr Immobilienmakler muss Ihre Nachbarschafts- und Wohnpräferenzen verstehen. Sobald Sie Ihre Haussuche eingegrenzt und Ihre Top-5-Viertel in Charleston ausgewählt haben, sollte Ihr Immobilienmakler Ihnen aktuelle Marktberichte für jedes Viertel geben, Dokumente des Hausbesitzerverbandes bereitstellen und neue Aktualisierungen der Hauslisten senden.

Zweitens müssen Sie für eine Hypothek vorab genehmigt sein und über die erforderliche Anzahlung verfügen. Wenn Sie noch nicht in der Lage sind zu kaufen, finden Sie heraus, warum und beheben Sie die Probleme. Wenn Sie ein Haus verkaufen möchten, bevor Sie den aktuellen Käufermarkt nutzen können, sollte der Verkauf Ihres Hauses Ihre erste Priorität sein. Verkaufen Sie Aktien und andere Vermögenswerte, die liquidiert werden müssen, um die Mittel für den Kauf eines Eigenheims bereit zu haben.

Drittens müssen Sie realistische Erwartungen haben. Wenn Sie viel für ein Haus in Charleston finden möchten, sollten Sie bereit sein, kleinere Reparaturen und Aktualisierungen vorzunehmen. Zwangsvollstreckungen oder bankeigene Immobilien in Charleston erfordern häufig, dass die neuen Hausbesitzer nach der Schließung erhebliche Reparaturen durchführen. Wenn Sie einen "Leerverkauf" in Charleston kaufen, planen Sie den Abschluss mindestens 90 Tage nach Vertragsschluss. Banken verhandeln, genehmigen und lehnen manchmal Immobilienverträge ab, um sowohl Leerverkäufe als auch bankeigene Immobilien zu erwerben. Auch hier kann Ihr Makler abschätzen, wann Ihr Abschluss stattfinden sollte.

Lassen Sie sich nicht entmutigen. Selbst wenn Ihr Angebot das erste ist, das für ein Haus eingereicht wird, erhalten die Verkäufer möglicherweise günstigere Angebote von anderen Käufern und lehnen Ihr Angebot ab. Es ist oft notwendig, Angebote zum Kauf mehrerer Häuser zum Verkauf in Charleston einzureichen, um viel zu bekommen. Einige der besten Angebote auf dem Charleston-Immobilienmarkt sind Leerverkäufe, die aus verschiedenen Gründen nicht mit einem ratifizierten Vertrag an den ersten Käufer verkauft werden.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

Home Staging Essentials – 50 Tipps für den Einstieg in Ihre Home Staging-Reise

"Home Staging" wurde bereits in den frühen 70er Jahren von Barb Schwarz geprägt, und das Konzept ist bekannt geworden als "House Fluffing", "Dressing to Sell" und "Home Presentation", um nur einige zu nennen, das Konzept jedoch nicht unter Hausbesitzern beim Verkauf eines Hauses ergriffen, weil viele Menschen die Idee nicht verstehen oder keinen praktikablen Plan für die korrekte Inszenierung ihres Hauses erstellen können.

Der Schwerpunkt der Inszenierung liegt darauf, ein Haus marktfähiger zu machen, indem das attraktivste Haus für die meisten potenziellen Käufer geschaffen wird. Es sollte unpersönlich genug sein, um den eigenen Stil eines Käufers nicht zu verletzen.

Das Dekorieren ist optional. Inszenierung hingegen ist unerlässlich – wenn Sie Ihr Haus in kürzester Zeit für möglichst viel Geld verkaufen möchten. Inszenierung – es ist der Unterschied zwischen gewöhnlich und außergewöhnlich.

Da Home Staging wirklich ein wesentlicher Bestandteil des Verkaufs Ihres Hauses ist, wollte ich diese 50 Tipps teilen, um Ihnen den Einstieg in Ihre Home Staging-Reise zu erleichtern.

1. Stellen Sie sicher, dass Ihr Haus inszeniert ist, bevor Sie oder Ihr Makler die Fotos für das Internet aufnehmen. Über 70% aller neuen Wohnungssuchen werden im Internet gestartet. Es ist unbedingt erforderlich, dass die Immobilie auf den Fotos gut aussieht, damit so viele Menschen wie möglich die Realität sehen können.

2. Sie sollten Ihr Haus erst dann von einer Person betrachten lassen, wenn es vollständig inszeniert wurde. Es sollte nicht durch die Broker-Komplettlösung, MLS, Open Houses oder irgendetwas gehen. Etappe zuerst!

3. Kate Hart von Hart & Associates Staging und Design LLC weiß, dass Home Staging für alle Immobilien unabhängig vom Preis funktioniert, da es bei Home Staging darum geht, Ihr Haus auf einen schnelleren und profitableren Verkauf vorzubereiten und Ihre Immobilie an die potenziellsten Käufer zu vermarkten seine Zielgruppe. "Ich habe Häuser im Bereich von 100.000 bis 10 Millionen US-Dollar inszeniert und hatte das gleiche Ergebnis – die Häuser verkaufen sich schneller und für Top-Dollar im Vergleich zu den Wettbewerbern in ihrer Preisklasse."

4. Wenn Sie dunkle Schränke haben, werden diese durch einen hellen Griff oder etwas in glänzendem Gold aufgewertet. Wenn Sie helle Schränke haben, können Sie ihnen ein elegantes Aussehen verleihen, indem Sie Griffe derselben Farbe verwenden, so dass sie kaum wahrnehmbar sind, oder indem Sie gebürstete silberne Griffe verwenden. Bei hellem Holz können Sie auch dunklere Griffe, Gold, Bronze oder sogar Farben verwenden.

5. Manchmal sind Renovierungsarbeiten erforderlich. Hier sind jedoch fünf, die Sie vermeiden sollten:

· Hinzufügen von High-End-Geräten zu einem bescheidenen Zuhause

· Hinzufügen von handbemalten Fliesen zum Bad oder zur Küche

· Hinzufügen eines zentralen Vakuums

· Hinzufügen einer Klimaanlage (es sei denn, Sie befinden sich in einem Bereich, in dem alle Häuser über eine Klimaanlage verfügen)

· Ersetzen von Fenstern durch neuere Modelle

6. Fragen Sie unbedingt Ihren Bauinspektor in der Stadt oder im Landkreis, bevor Sie mit einem neuen Projekt beginnen. Viele Abteilungen benötigen Genehmigungen, auch für Dinge, die so einfach sind wie das Wechseln eines Geschirrspülers.

7. Alles an seinem Platz ist ein gutes Motto, an das man sich erinnern sollte. Finden Sie immer geeignete Aufbewahrungsorte für Ihre Artikel. Katzentoiletten in der Küche und Mülleimer in der Speisekammer sind nur zwei Beispiele für eine unangemessene Platzierung.

8. Julie Dana von The Home Stylist hat den folgenden Tipp: Keine sichtbaren Reinigungsmittel. Sie möchten, dass der Käufer denkt, dass das Haus sich selbst reinigt. Sie möchten die Käufer nicht daran erinnern, dass in diesem Haus noch etwas zu tun ist. Stellen Sie daher auch Wäschekörbe und Geschirrspüler weg!

9. Lisa Wonsey von Space / Lift erklärt, dass der Verkauf eines leeren Hauses ein großer Fehler sein kann. Der Kauf oder die Miete von Möbeln ist besonders wichtig in einem leeren Haus. Leere Häuser zeigen sich nicht gut und können monatelang auf dem Markt stehen, bis ein Käufer mit einer guten visuellen Vorstellungskraft hinzukommt oder bis der Verkäufer den Preis so niedrig senkt, dass das Haus ein Schnäppchen ist.

10. Ihr Kühlschrank muss gereinigt werden, auch wenn Sie ihn nicht verlassen. Die Leute werden immer noch hineinschauen und ein schmutziger Kühlschrank wird sie ausschalten. Wenn Sie es mitnehmen, können Sie es jetzt genauso gut reinigen. Wenn Sie es verlassen, ist es unerlässlich, dass es funkelt.

11. Ruthanne Hatfield von Art of Interior Placement betont, dass das Mitnehmen von Gegenständen erforderlich ist, aber auch das Hinzufügen von Gegenständen ist unerlässlich: Jedes Zimmer sollte mit Accessoires wie Kunstwerken, Spiegeln, Akzenttischen, Seidenbäumen und Blumen sowie Geschirr und Bettwäsche verziert werden und Handtücher, damit alle Bereiche einladend aussehen.

12. Suchen Sie in Ihrem Haus nach ungewöhnlichen Gerüchen. Es kann von einem Haustier oder sogar von Ihrer Polsterung kommen.

13. Putzen macht niemandem Spaß, muss aber keine schreckliche Aufgabe sein. Spielen Sie lustige, lebendige Musik. Bevor Sie es wissen, beginnt Ihr Adrenalin zu pumpen und Sie tanzen sich durch das Haus.

14. Um diese reizenden Flecken in der Badewanne zu entfernen, machen Sie eine Paste mit Wasserstoffperoxid und Weinstein. Reiben Sie die Mischung mit einer alten Zahnbürste in den Fleck und spülen Sie sie gründlich aus.

15. Um die Mikrowelle zu reinigen, füllen Sie einen Pappbecher mit Wasser und ein paar Esslöffeln Backpulver. Nuke es für ungefähr 30 Sekunden oder bis Sie sehen, dass der Inhalt explodiert. Dann nehmen Sie einfach ein Papiertuch und wischen Sie alles ab. Die Explosion verteilt den Reiniger über den gesamten Bereich, und Sie können sogar den angefeuchteten Lappen oder das Papiertuch verwenden, um außerhalb der Mikrowelle und ihrer Umgebung abzuwischen.

16. Mary Larsen von Larsen-Trochlil Designs bietet den folgenden professionellen Tipp: Bieten Sie kein Geld für das Streichen oder Verlegen neuer Teppiche an. Denken Sie daran, wenn Sie nicht dazu bereit sind, ist es auch unwahrscheinlich, dass Ihr Käufer dies tut.

17. Schauen Sie sich um. Haben Sie Gegenstände in Ihrem Haus, die unbenutzt sind und keinen wirklichen sentimentalen Wert haben? Wenn ja, werden Sie sie los! Diese Art von Gegenständen findet man oft in Schränken, Schränken, Kellern und Garagen. Manchmal stehen sie in Bücherregalen oder sogar in Ihrem täglichen Lebensraum. Je mehr Sie ausziehen können, desto mehr möchte der nächste Käufer "einziehen".

18. Wenn Sie keinen Plan haben, was Sie mit den Dingen tun sollen, die Sie nicht mehr benötigen, werden sie in den Keller, auf den Dachboden oder in die Garage gestellt oder bleiben einfach auf einem Stapel in dem Raum, in dem sie begonnen haben. Wenn dies passiert, haben Sie die Unordnung wirklich nicht beseitigt – Sie haben sie einfach an einen anderen Ort verschoben. Wenn Sie die Unordnung für Heiminszenierungszwecke beseitigen, haben Sie viele verschiedene Stapel. Einige Dinge können in einen Gebrauchtwarenladen wie die Heilsarmee gehen, einige Dinge können auf die Müllkippe gehen, einige Dinge können eingelagert werden und einige Dinge können für einen Flohmarkt oder einen Hofverkauf reserviert werden. Zu wissen, was Sie mit der zusätzlichen Unordnung tun werden, ist wichtig, um Ihr Zuhause wirklich aufzuräumen.

19. Sylvia Beez von m.a.p. interiors inc. erinnert uns daran: Ein Haus zum Verkauf sollte immer in seinem besten Licht und makellosen Zustand präsentiert werden, was nicht die Realität des Alltags ist. Potenzielle Käufer möchten nicht sehen, wie Sie mit Ihren Kindern, Katzen und Hunden und Unordnung leben. Sie wollen sich in einem perfekten Haus unter perfekten Bedingungen sehen und so sollte ein Haus auf dem Markt immer präsentiert werden.

20. Wenn Ihre Küchenschränke, Vorratskammern und Schubladen – sogar Ihr Kühlschrank – verpackt aussehen, wird eine negative Nachricht an den Käufer gesendet. Diese Meldung besagt, dass in Ihrer Küche nicht genügend Platz vorhanden ist. Wenn sie nach dem Öffnen Ihrer überfüllten Schränke nach reichlich Stauraum suchen, werden sie glauben, dass sie ihn in Ihrer Küche nicht finden werden. Der beste Weg, um diesen negativen ersten Eindruck zu ändern, besteht darin, so viel "leeren Raum" wie möglich zu haben.

21. Marlene Feldman von Marlene Feldman Associates hat den folgenden Vorschlag für kleine Speisesäle: Wenn der Speisesaal einen übergroßen Porzellanschrank hat, sollten Sie ihn entfernen. Oder entfernen Sie die Oberseite, wenn sie oben und unten ist. Dies wird den Raum erheblich öffnen

22. Sehen Sie sich Ihr Badezimmer an. Wenn Sie wie die meisten Menschen sind, finden Sie halb benutzte Shampooflaschen, ein Durcheinander von Haarschmuck, einen Lockenstab, Lockenwickler, mehrere Dosen Rasierschaum, Wannenspielzeug, Lotionen, Medikamente, Bücher und Zeitschriften, Öle, Kerzen, Toilettenpapier und so weiter und so fort. Die Menge an Material, die wir in unseren Badezimmern aufbewahren, ist weitaus größer als die Speicherkapazität für diese kleinen Räume, insbesondere wenn Sie wie bei vielen Badezimmern nur einen Medikamentenschrank und einen sehr kleinen Waschtisch haben. Das "Zeug", das nicht verwendet wird, muss verpackt und ausgezogen werden.

23. Katie Joanow von Star Staging erklärt Folgendes: Sie sollten zusätzliche Stühle von den Tischen entfernen. Wenn Sie nicht über ausreichend Platz verfügen, benötigen Sie nicht mehr als 4 Stühle um einen Tisch. Entfernen Sie auch zusätzliche Blätter vom Tisch. Dadurch fühlt sich der Raum größer an.

24. Käufer möchten Ihren Teppich, Ihren Holzboden oder Ihr Linoleum sehen. Die meisten Heimkünstler empfehlen, alle Teppiche zu entfernen, es sei denn, Sie haben eine große Hartholzfläche, in der ein Teppich akzeptabel ist. Teppiche lassen Räume überfüllter erscheinen. Ohne sie öffnet sich Ihr Grundriss.

25. Schränke eignen sich hervorragend zum Sammeln von Unordnung, obwohl Sie sie möglicherweise nicht als Unordnung betrachten. Vielleicht ist das Durcheinander Geschenkpapier oder Weihnachtsartikel oder eine alte Nähmaschine. Vielleicht hast du ein paar Andenken oder Fotoalben. Dann gibt es natürlich die zusätzlichen Klamotten und Schuhe. Keines dieser Dinge befindet sich wahrscheinlich auf dem Wegwerfstapel, aber sie sollten sich nicht in Ihrem Schrank befinden, wenn Sie das Erscheinungsbild von Unordnung reduzieren möchten.

26. Gail Greer von allen großen und kleinen Räumen gibt diesen Tipp zum Malen Ihres Hauses: Sie müssen bereit sein, die Farben zu ändern. Es gibt bestimmte allgemein akzeptierte Farben, die beim Neulackieren Ihres Hauses verwendet werden sollten. Gelb oder Goldtöne sind warm und einladend. Sie sollten auch mit gelb akzentuieren. Ihr Auge nimmt mehr Gelb auf und sieht es daher zuerst. Grün oder Blau in den Schlafzimmern sind tolle Farben, weil sie erholsam sind.

27. Stellen Sie sich ein paar Meter vom Eingang zum Schlafzimmer entfernt auf. Was siehst du? Was immer Sie sehen, ist das erste, was ein Käufer sehen wird. Ist es hübsch Ist es sperrig? Fühlt sich der Raum dadurch klein an? Bewegen Sie alles von der Tür, was nicht einlädt.

28. Ein Gästezimmer sollte als Bonus angesehen werden. Es ist ein "Plus" -Feature Ihres Hauses, aber nur, wenn die Käufer es als solches betrachten können. Wenn Ihr Gästezimmer beispielsweise hauptsächlich als Büro genutzt wird, müssen Sie es während des Verkaufsprozesses genau so gestalten – als Büro! Werde das Ersatzbett und die zusätzlichen Kommoden mit den Kleidern der letzten Saison los. Werde die Kisten mit den Aufbewahrungsgegenständen im Schrank los. Bewahren Sie das Wesentliche Ihres Büros wie einen Schreibtisch, einen Aktenschrank, ein Bücherregal und einen schönen Stuhl in der Ecke mit einem kleinen Tisch und einer Lampe auf.

29. Holly Weatherwax von Momentum Realty erklärt, dass sie nach Möglichkeit empfiehlt, die Garage frei von Lagerung zu lassen. Wenn die Leute sehen, dass der Verkäufer nicht genügend Stauraum hat und die Garage benutzen muss, werden sie sich fragen, ob das Gleiche passieren wird, wenn sie das Haus kaufen. Die Leute denken gerne, dass sie tatsächlich eine Garage benutzen könnten!

30. Finden Sie heraus, welche Organisationen in Ihrer Nähe Gegenstände abholen. Zu diesen Organisationen gehören häufig Goodwill, The Salvation Army, Veteranenverbände und andere lokale Organisationen. Ein weiterer guter Weg, um nicht mehr benötigte Gegenstände loszuwerden, ist die Verwendung von Freecycle. Hier können Sie Artikel auflisten, die Sie nicht mehr benötigen, und dann jemanden aus einer Liste von Abnehmern auswählen, um sie zu haben. Das Beste daran ist, dass die Person, die die Artikel haben möchte, nach Ihrem Zeitplan zu Ihnen nach Hause kommt, um sie zu erhalten. Eine Freecycle-Gruppe in Ihrer Nähe finden Sie unter http://www.freecycle.org.

31. Holen Sie alles von den Schaltern. Alles. Entfernen Sie alle Geräte von den Arbeitsplatten. Sogar der Toaster. Dadurch wirkt Ihre Küche größer und geräumiger. Dies verhindert auch, dass der Käufer bei einem bestimmten Artikel stehen bleibt, anstatt eine vollständige Sicht auf den Raum zu erhalten. Stellen Sie den Toaster in einen Schrank und nehmen Sie ihn heraus, wenn Sie ihn benutzen. Suchen Sie sich einen Ort, an dem Sie alles in Schränken und Schubladen aufbewahren können.

32. Charlie Ann Taylor von C.A.T.'S ROOMER hat viel zu diesen Schwerpunkten in Ihrem Zuhause zu sagen: Die Küche und die Bäder müssen perfekt modelliert sein, da die Küche und die Bäder das Haus verkaufen.

33. Haben Sie so viel mitgenommen, dass Ihr Zuhause keinen Glanz mehr hat? Obwohl IHRE Persönlichkeit entfernt werden muss, muss die Persönlichkeit des Hauses noch durchkommen.

34. Einer der wichtigsten Faktoren, die beim Platzieren von Gegenständen in einem Raum berücksichtigt werden müssen, ist die Idee des Übergangs. Wenn sich Ihr Auge im Raum bewegt, möchten Sie nicht, dass es von Ort zu Ort oder Stück für Stück springt. Die Bewegung des Auges sollte fließen – nicht abprallen. Um dies zu erreichen, möchten Sie abrupte Höhenänderungen vermeiden.

35. Gail Jackson von Weichert Realtors erklärt, dass die Inszenierung zu Hause nicht teuer sein muss: Farbe ist sehr kostengünstig und gibt Ihnen einen großen Knall für Ihr Geld. Obwohl etwas arbeitsintensiv, ist das Malen nicht teuer und verleiht Ihrem Zuhause ein neues, frisches und sauberes Aussehen.

36. Geben Sie jedem Raum einen Hauch von Unerwartetem. Dies kann mit Kunstwerken geschehen, die auf ungewöhnliche Weise platziert wurden, indem ein Möbelstück so verwendet wird, wie Sie es normalerweise nicht verwenden würden, oder indem Sie einen Farbtupfer dort hinzufügen, wo das Auge es am wenigsten erwartet. Seien Sie kreativ.

37. Befolgen Sie die "Like-with-Like" -Regel des Daumens. Groß mit groß, klein mit klein, breit mit breit und schmal mit schmal führt Sie durch den Dekorationsprozess. Imitieren Sie die Form jedes Raums, den Sie dekorieren. Zum Beispiel sollte ein Sofa mit horizontaler Kunst ausgestattet werden, damit Sie breit mit breit ergänzen.

38. Der Tipp von Marcia Smart (Smart Interior Styling) lautet: Erkennen Sie, dass Ihre Hauptkonkurrenz von neueren Häusern ausgeht. Menschen werden ein neueres Zuhause gegenüber einem älteren Zuhause nehmen, wenn alles andere gleich ist. Deshalb ist es wichtig, einem älteren Zuhause etwas zu geben, das es von den anderen abhebt.

39. Mein Lieblingsdekorationstipp ist es, über den Tellerrand hinauszuschauen. Sie müssen einen Artikel nicht immer für den vorgesehenen Zweck verwenden. Verwenden Sie beispielsweise nicht nur eine Tischdecke für einen Tisch. Machen Sie es zu einem Schonbezug für Ihre Ottomane. Es kann Ihnen viel Geld und Zeit sparen, wenn Sie eine Tischdecke bei einer örtlichen Kette kaufen, anstatt Meter Stoff zu kaufen, und wenn Sie die richtige Größe kaufen, kann dies zu einem Projekt ohne Nähen werden. Halten Sie immer die Augen offen für neue Verwendungszwecke für Alltagsgegenstände.

40. Wählen Sie einen Schwerpunkt für Ihr Zimmer und richten Sie andere Möbel und etwas Beleuchtung subtil darauf aus. Wenn es einen Kamin gibt, wird er fast immer im Mittelpunkt stehen. Andere Schwerpunkte könnten Bücherregale oder eingebaute Regale sein, in denen schöne Sammlerstücke untergebracht werden können, oder ein Sofa mit einem auffälligen Gemälde an der Wand darüber.

41. Donna Reynolds von Home Rearrangements erklärt, dass Sie Möbel zweimal abwinkeln können: In einem quadratischen Raum und wenn ein Raum bereits einen Winkel aufweist, z. B. einen Eckkamin oder ein Erkerfenster.

42. Wenn Sie in einem Schlafzimmer keine andere Wahl haben, möchten Sie beim Betreten den Fuß des Bettes sehen. Sie möchten nicht, dass ein Bett die Tür überquert, da es den Fluss blockiert und den Raum kleiner aussehen lässt. Es ist besser, den Fuß zu sehen, damit Sie die hübschen Kissen sehen können.

43. Eine der einfachsten Möglichkeiten, Farbe zu erzeugen, besteht darin, jedem Raum schöne Akzentkissen hinzuzufügen. Die Einführung einer komplementären Akzentfarbe in einem Raum kann einen Raum zum "Knallen" und zum Leben erwecken. Akzentkissen verleihen nicht nur Farbe, sondern auch Textur und Wärme. Indem Sie einem Sofastuhl, einer Bank oder einem Bett Kissen aus einem passenden oder kontrastierenden Stoff hinzufügen, können Sie Ihr Zimmer verwandeln und sofort kostengünstig Wärme hinzufügen!

44. Eine Möglichkeit, um festzustellen, ob Ihr Haus eine Bordsteinkante hat, besteht darin, über die Straße zu gehen und sich Ihr Haus genau anzusehen. Wo sind deine Augen geblieben? Sie sollten zur Haustür und zum Eingang gezogen werden. Wenn dies nicht der Fall ist, müssen Sie etwas dagegen tun.

45. Kimberly Cash von ASPM Tidewater Home Staging Consultants, Inc. bietet die folgenden Ratschläge: Menschen sehen ihr Haus nicht als ein Produkt, das Sie vermarkten und verkaufen müssen. Der Verkauf Ihres Hauses ist jedoch wie eine Verpackung. Die Leute schauen nach außen, bevor sie sich entscheiden, hereinzukommen. Dann schauen sie nach innen, bevor sie sich für den Kauf entscheiden, und es basiert hauptsächlich auf dem Aussehen. Es ist Verpackung. Sie müssen Ihr Produkt, Ihr Zuhause, wie ein schönes Paket einpacken.

46. ​​Sobald Sie den Vorgarten in Form gebracht haben, ist es Zeit, am Hinterhof zu arbeiten. Die wichtigsten Bereiche des Hinterhofs sind die Terrassen, Decks und Veranden. Wenn diese Bereiche auf den neuesten Stand gebracht werden, haben die Käufer das Gefühl, Bonusraum zu erhalten.

47. Neue Fensterbehandlungen können einen großen Unterschied machen. Sie können Ihrem Zuhause Wert und Stil verleihen und etwas sein, das die Käufer als Bonus betrachten – etwas, das sie beim Einzug nicht kaufen oder ersetzen müssen. Die Vorsicht ist jedoch, dass Sie die Behandlungen neutral halten (Ihre Persönlichkeit fernhalten) des Raumes) und dass Sie sicherstellen, dass sie nicht die Lichtmenge blockieren, die in einen Raum kommt.

48. Debra Blackmon von Blackmon Design bietet den folgenden Vorschlag für Ihre Fenster: In vielen Häusern sind die Jalousien der Jalousien auf den Boden gedreht. Eine bessere Möglichkeit, Jalousien zu verwenden, besteht darin, die Luftschlitze nach oben zu drehen, um das dringend benötigte Umgebungslicht an die Decke zu reflektieren.

49. Manchmal kann das Auffrischen eines Raums so einfach sein wie das Auswechseln einer Glühbirne. Glühbirnen wie GE Reveal filtern gelbe Strahlen heraus, die bei normalen Glühbirnen üblich sind, und lassen Farben, Stoffe, Wände und Kunstwerke reicher, knackiger und lebendiger erscheinen.

50. Verwöhnzubehör hinzufügen! Dinge wie Badeblasen, flauschige Handtücher und Kerzen sorgen nicht nur für das verwöhnende Gefühl, das Sie erreichen möchten, sondern bieten auch visuellen Komfort in Bezug auf Farbe und Textur. Psychologisch gesehen sehnen wir uns alle danach, so lange mit einem guten Buch zu baden, und selbst wenn wir nur 10 Minuten im Badezimmer sind, um etwas Make-up aufzupeitschen, verspricht es wunderbare Bäder zu kommen, wenn wir nur diese ausgestellten Gegenstände sehen!

Wie Sie wissen, wird Ihr Zuhause ein Haus – ein Produkt zum Verkauf. Durch die Inszenierung Ihrer Immobilie erhalten Sie einen Wettbewerbsvorteil auf dem heutigen Markt, indem Sie sie in ein marktfähiges Produkt verwandeln. Eine inszenierte Immobilie hilft Ihnen beim Verkauf Ihrer Investition für Top-Dollar und ist die erste Verteidigungslinie bei der Preissenkung. Geben Sie sich am Schlusstisch nicht mit weniger zufrieden, nur weil Sie den Wert der Inszenierung nicht verstanden haben oder sich nicht die Zeit nehmen oder das Geld dafür ausgeben wollten.

In dieser Welt der vielbeschäftigten Käufer muss eine Immobilie inszeniert werden, um ihre Fantasie anzusprechen. Sie möchten in der Lage sein, sich Ihr Zuhause anzusehen und zu wissen, dass sie dort leben können. Sie wollen wissen, dass ihre Möbel passen. Sie wollen wissen, dass sich alles in einem "Einzugszustand" befindet. Deshalb ist die Inszenierung so wichtig. Käufer können sich vorstellen, mit ihren Sachen in Ihrem Haus zu leben, nicht mit Ihren.

Präsentation ist alles und Inszenierung ist Präsentation! Das Ergebnis ist eine verbesserte Funktionalität und ein komplementärer Raum. Das Befolgen der Techniken in diesem Buch maximiert Ihr Eigenkapital und verkürzt gleichzeitig die Marktzeit für Ihr Zuhause.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg