5 Tipps zur Reinigung Ihres Wohnmobils vor dem Verkauf

Wenn Sie einen Wohnmobilverkauf in Betracht ziehen, ist der erste Gedanke, der Ihnen wahrscheinlich in den Sinn kommt, „Welche Schritte würden mir helfen, mein Wohnmobil schnell zu verkaufen?“ Sie sind nicht der einzige Verkäufer, der eine Antwort auf diese Frage möchte; Die meisten Rigg-Besitzer denken genauso, wenn es darum geht, einen Abnehmer für ihre Wohnmobile zu finden. Eine gründliche Reinigung Ihres Reisemobils wäre ein hervorragender erster Schritt zur Verwirklichung Ihres Ziels. So gehen Sie vor:

1. Reinigen Sie zuerst die Decke und die Fenster

Beginnen Sie Ihr Reinigungsprojekt mit den Lüftungsschlitzen. Spülen Sie die Siebe nach dem Abnehmen mit einem Schlauch ab. Entfernen Sie als nächstes alle Schmutzablagerungen in der Entlüftung. Wischen Sie auch die Abdeckungen ab. Lassen Sie nun die Lüftungsschlitze einige Zeit offen und schalten Sie den Lüfter ein. Es hilft der stinkenden Luft zu entweichen. Als nächstes gehen Sie zur Klimaanlage; Reinigen Sie die Luftfilter und Lüftungsschlitze. Entfernen Sie die Spinnweben, falls vorhanden. Nehmen Sie bei den Fenstern zuerst die Bildschirme ab und waschen Sie sie und tragen Sie dann einen sanften Reiniger auf sie auf.

2. Befreien Sie sich von Schimmelpilzen

Wenn ein Wohnmobil längere Zeit stillsteht, neigt es zum Schimmeln. Wenn Sie Schimmelpilze auf dem Boden bemerken, beseitigen Sie diese sofort. Andernfalls kann ein unangenehmer muffiger Geruch, der von ihnen ausgeht, Ihre Interessenten abschrecken. Um diese Bedrohung loszuwerden, mischen Sie eine Tasse Bleichmittel mit vier Tassen Wasser, geben Sie es in einen Eimer und schrubben Sie den Boden damit mit einer Bürste. Waschen Sie den Boden noch einmal mit klarem Wasser und lassen Sie ihn trocknen. Verwenden Sie einen Staubsauger, um die schwer zugänglichen Ecken zu erreichen.

3. Verwenden Sie geeignete Reinigungsmittel für verschiedene Küchengeräte und Schränke

In der Küche müssen Sie drei Gegenstände reinigen – Schränke, Herd und Arbeitsplatte. Leeren Sie zunächst den Inhalt des Schranks aus. Verwenden Sie einen Wohnmobil-freundlichen Holzreiniger für Holzschränke und einen milden Reiniger für die mit Vinyl umwickelten Einheiten. Ein sanftes Abwischen mit einem weichen Tuch genügt, um Furnierschränke sauber zu halten. Verwenden Sie nur die angegebenen Reinigungsmittel für das Kochfeld. Verwenden Sie warmes Seifenwasser für die Dunstabzugshaube. Nicht schrubben; Andernfalls wird es beschädigt. Arbeitsplatten sind in der Regel leicht zu reinigen. Wischen Sie es mit einem weichen, feuchten Tuch ab, damit es glänzt.

4. Desinfizieren Sie das Badezimmer

Verwenden Sie zur Reinigung des Duschbereichs einen Abzieher und einen milden Reiniger. Reinigen Sie die Toilette mit einer Bürste. Verwenden Sie hier keine scharfen Reinigungsmittel, da diese die Oberfläche beschädigen können. Als nächstes spülen Sie den schwarzen Tank mit Ihrem Gartenschlauch und fügen Sie hier Desodorierungsmittel hinzu.

5. Kennen Sie die Bereiche, die mehr Aufmerksamkeit erfordern

In einem Wohnmobil neigen die Elemente wie Türverriegelungen und Lenkung dazu, sehr schnell schmutzig zu werden, da die meisten Besitzer sie übersehen. Wenn Sie häufig Probefahrten mit den potenziellen Käufern machen, sollten Sie die Lenkung mindestens einmal täglich reinigen. Türverriegelungen sind eine weitere Sache, die Sie oft anfassen müssen, während Sie Ihr rollendes Zuhause seinen zukünftigen Benutzern präsentieren. Wischen Sie sie zwei- bis dreimal pro Woche ab, um Schmutzansammlungen zu vermeiden.

Wenn Sie zum ersten Mal Verkäufer sind, fragen Sie sich natürlich, „welche Schritte können Helfen Sie mir, mein Wohnmobil zu verkaufen schnell und problemlos online." Bereiten Sie es richtig vor und beginnen Sie damit, Ihr Rig gründlich zu reinigen. Befolgen Sie unser Reinigungsschema, um das beste Ergebnis zu erzielen.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

QUALITÄT Immobilienvertretung

Da fast jeder, der entweder sein Haus verkauft oder über den Kauf eines Hauses nachdenkt, davon profitiert, von a QUALITÄT, Immobilienmakler, ist es nicht sinnvoll, sich die Zeit zu nehmen und sich die Mühe zu machen, sorgfältig die beste Person auszuwählen, die Ihre spezifischen Bedürfnisse und Anforderungen repräsentiert? Diese Darstellung darf niemals ein einheitlicher Ansatz sein, sondern auf einer engen Beziehung und einem Verständnis zwischen Agent und Kunde basieren. Vor diesem Hintergrund wird dieser Artikel versuchen, anhand des mnemotechnischen Ansatzes kurz zu untersuchen, zu erwägen, zu diskutieren und zu überprüfen, was dies bedeutet und darstellt und warum es im besten Interesse einen signifikanten Unterschied im Hinblick auf das Potenzial ausmachen könnte Käufer und/oder Verkäufer.

1. Suche; Fragen: Der erste Schritt sollte sein, klar zu überlegen, was man sucht und was man erreichen möchte, in Bezug auf Ergebnisse, Prozess usw. Nehmen Sie sich beim Interview mit Agenten Zeit, um herauszufinden, wer für Sie am besten geeignet ist, und bemühen Sie sich, alle relevanten Fragen zu stellen, die Sie für wichtiger halten.

2. Sinnvoll; verwendbar; dringend: Wie dringend könnte Ihr Wunsch sein, ein Haus zu kaufen oder zu verkaufen? Sie brauchen einen Agenten, der brauchbare Ideen liefert, die sich auf nützliche Wege konzentrieren, um Ihre Ziele zu erreichen usw.!

3. Attitüde; Eignung; Aufmerksamkeit: Vermeiden Sie jeden, der Sie nicht von seiner beständigen, positiven, machbaren Einstellung überzeugen kann, denn der Prozess des Kaufs und/oder Verkaufs eines Eigenheims ist oft herausfordernd, mit Höhen und Tiefen, und Sie brauchen jemanden, der es tut führe und leite dich ruhig! Wenn dies mit gut entwickelten Fähigkeiten und Fähigkeiten kombiniert wird und Ihr Agent eindeutig auf Ihre besten Interessen achtet, werden die Ergebnisse im Allgemeinen verbessert und verbessert!

4. Hör mal zu; lernen; Führung: Wenn Sie potenzielle Agenten interviewen, achten Sie darauf und wählen Sie jemanden aus, der bereit ist, effektiv zuzuhören und aus jedem Gespräch und jeder Erfahrung zu lernen. Entscheiden Sie sich für eine Person, die möglicherweise das Führungsniveau besitzt, das Sie verdienen!

5. Integrität; Ideen; Vorstellung: Sie müssen an Ihren Immobilienmakler glauben und ihm vertrauen, und Ihr Vertreter muss eindeutig ein Maß an absoluter Integrität demonstrieren! Der beste Service erfordert jemanden mit echter Vorstellungskraft, der die Optionen sieht und die besten Ideen für Ihre Bedürfnisse und Interessen vorstellt!

6. Tendenzen; rechtzeitig: Eine großartige Repräsentation erfordert das Erkennen, Verstehen und Nutzen der besten aktuellen Trends, um Ihre Immobilie bestmöglich zu vermarkten! Ihr Agent muss rechtzeitig und wohlüberlegt handeln, um Ihre Ergebnisse zu maximieren!

7. Ja; du/ dein: Ihr Agent muss Sie und Ihre Bedürfnisse über seine stellen! Stellen Sie sicher, wer sagt, ja, zu den Möglichkeiten!

Wenn Sie die bestmöglichen Ergebnisse erzielen möchten, mieten Sie einen QUALITÄT Immobilienmakler! Verdienen Sie nicht das Allerbeste?

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

Deutscher Kurzhaar – Vor- und Nachteile dieses vielseitigen Haustiers

Vor- und Nachteile des Besitzes eines Deutsch Kurzhaars

Der Deutsch Kurzhaar wird sowohl ein tolles Haustier als auch ein guter Jagdpartner sein. Er ist ein besonders guter Jagdhund, da er sowohl an Land als auch im Wasser apportiert. Dieser ausgewogene Hund ist perfekt für jemanden, der sowohl einen Outdoor-Begleiter als auch ein Familienhaustier sucht. Berücksichtigen Sie die folgenden Informationen, wenn Sie entscheiden, ob einer dieser vielseitigen Hunde das richtige Haustier für Sie und Ihre Familie ist.

Vorteile:

Wenn Sie eine sehr aktive, glückliche Familie haben, ist die Deutsch Kurzhaar vielleicht genau das Familienhaustier, das Sie suchen. Diese Hunderasse ist eine, die gerne aktiv ist und täglich viel Energie hat. Sie müssen Platz haben, damit Ihr Haustier jeden Tag frei laufen und einen Teil seiner Energie verbrennen kann. Wenn Sie nicht über diese Art von Platz verfügen, wird eine andere Rasse wahrscheinlich mehr zu Ihrem Lebensstil passen. Ohne viel Bewegung wird sich dieses Haustier langweilen, was zu Destruktivität oder Eskapismus führt. Sie können einen 6-Fuß-Zaun überwinden, also stellen Sie sicher, dass sie viel Platz zum Laufen haben, oder wenn Sie sie häufig mitnehmen können, wo sie können.

Der APS ist ein intelligenter Hund mit außergewöhnlich gutem Temperament. Dies macht es zu einer idealen Wahl als Haustier, das mit Kindern und anderen Haustieren gut auskommt. Sie lieben es, mit Menschen zusammen zu sein und sind begierig darauf, Ihnen zu gefallen. Wenn Sie einen Hund wollen, der Tricks lernt, wird dieser die Rechnung ausfüllen.

Wenn Sie auf der Suche nach einem großartigen Familienhaustier sind, das gleichzeitig ein guter Wachhund ist, sind Sie bei der Deutsch Kurzhaar genau richtig. Sie passen sich leicht an ihre Lebensbedingungen an und mit minimalem Training werden sie sich an Ihre Bedürfnisse anpassen. Obwohl diese Hunde zu viel Energie haben, um gute Haushunde zu sein, werden sie etwas glücklich sein, drinnen zu sein, wenn sie in der Lage sind, viel Bewegung zu bekommen, indem sie mit Ihnen oder mit Ihrem Fahrrad laufen. Sie sind am glücklichsten, wenn sie laufen können, wann immer sie wollen, also versuchen Sie, einen großen Garten zu haben, in dem sie sie unterbringen können.

Die Pflege des APS ist minimal, da es gelegentlich abfällt, was Sie davon abhält, zu sehr mit dem Bürsten eines langhaarigen Hundes beschäftigt zu sein. Das Beste für das Fell Ihres Hundes ist, es auch alle paar Monate zu waschen, damit Sie nicht ständig baden müssen. Sie mögen Wasser, so dass ein gelegentliches Bad den größten Teil des Bades lindert.

Nachteile:

Das Problem mit dem Besitz einer Deutsch Kurzhaar ist, dass Sie für Ihren Hund ständig Bewegung benötigen. Wenn Sie alleine leben und die meiste Zeit berufstätig sind, werden Sie feststellen, dass Sie einen unglücklichen Hund haben, der sich nicht damit zufrieden gibt, den ganzen Tag allein in einem Heim eingesperrt zu sein. Wenn Sie auf der Suche nach einem Hund sind, der gerne drinnen ist und nicht zu energisch ist, sollten Sie sich eine andere Hunderasse anschaffen.

Wenn Sie keinen großen Garten haben, werden Sie diesem Haustier keinen Gefallen tun, da es sich gerne in fast ständiger Bewegung befindet. Wenn Sie sie ins Haus lassen, stellen Sie sicher, dass Sie eine ziemlich große haben, da diese ziemlich groß sind. Sie spielen gerne und vergessen oft, dass sie sich im Inneren befinden, was viel Schaden anrichten kann.

Das APS ist kein Haustier, das Sie für längere Zeit alleine im Haus lassen können, da es sich langweilt und ziemlich destruktiv sein kann. Wenn Sie es drinnen lassen müssen, sollten Sie ihm beibringen, in einer Kiste zu bleiben oder noch besser in die Garage zu stellen. Wenn es gerne mit Spielzeug spielt, stellen Sie sicher, dass es zusammen mit viel Wasser hineingelegt wird. Hundeprüfen Sie es jedoch so weit wie möglich zuerst.

Die Deutsch Kurzhaar sind normalerweise robuste Hunde, aber einige sind anfällig für verschiedene Probleme wie Epilepsie und Hüftdysplasie sowie einige andere kleinere, auf die Ihr Tierarzt Sie aufmerksam machen kann und auf die Sie achten können.

Wenn Sie auf der Suche nach einem intelligenten, aktiven Familienhund sind, der gerne jagt und durch die Natur streift, werden Sie mit einem Deutsch Kurzhaar nichts falsch machen. Sie sind sehr energiereich, also stellen Sie sicher, dass Sie ihnen dafür Steckdosen zur Verfügung stellen, oder sie werden nicht sehr glücklich sein.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

Riesige Gewinne aus Leerverkäufen – Fantastisches Tool zur Vorabkündigung für versierte Investoren

Immobilienmakler in Louisville, Investoren und Schuldner, die mit einer Zwangsvollstreckung konfrontiert sind, fragen mich von Zeit zu Zeit, wie Leerverkäufe funktionieren. Betrachten Sie dies als eine Grundierung.

Ich habe vor kurzem den Verkauf eines Hauses für 85.000 Dollar an einen Investor vermittelt. Das Haus wurde auf 120.000 US-Dollar geschätzt, was dem Investor ein erhebliches sofortiges Eigenkapital verschaffte. Der Kreditgeber nahm einen Verlust von 60.000 USD hin. Der Eigentümer/Verkäufer war gezwungen, sein Haus zu verkaufen, wofür er keinen roten Cent erhielt, und musste in die Miete einziehen. Wie kommt es, dass alle Parteien zufrieden vom Abschlusstisch gingen?!

Am Anfang…

Wenn ein Hausbesitzer seinem Kreditgeber mehr schuldet, als er geliehen hat, sagt man, er sei "auf dem Kopf bei seiner Hypothek". Dies kann auf vielerlei Weise geschehen, der Hauptdarsteller tritt auf, wenn er einfach die Hypothekenzahlungen einstellt, oft weil er sich in ernsthaften finanziellen Schwierigkeiten befindet. Wenn seine Hypothekenzahlung 1.000 US-Dollar pro Monat beträgt und er die Zahlungen einstellt oder zeitweise zahlt, können die Geldstrafen, Zinsen und das Prinzip ziemlich schnell in die Höhe getrieben werden. Und wenn der Eigentümer die Hypothek nicht bezahlen kann, hat er wahrscheinlich die notwendigen Reparaturen an seinem Haus nicht durchführen können. Diese Situation wird fast immer von Niedergeschlagenheit begleitet, die wiederum zur Vernachlässigung des Hauses führt.

Mischen Sie sich in Konkurs und vielleicht Scheidung ein, und Sie werden verstehen, dass es nicht verwunderlich ist, dass die Häuser dieser Eigentümer/Schuldner oft ernsthaft verfallen sind. Dieses undichte Dach ist wahrscheinlich das letzte Problem des Besitzers.

Das F-Wort

Zwangsvollstreckung. Es ist keine glückliche Aussicht für den Kreditgeber oder den Kreditnehmer. Kreditgeber haben unterschiedliche Toleranzen für verspätete Zahlungen. Wenn der Schuldner jedoch den vierten Monat in Folge zu spät kommt, beginnt die überwiegende Mehrheit der Kreditgeber mit einem Zwangsvollstreckungsverfahren. In Kentucky dauert die Zwangsversteigerung des Hauses durch öffentliche Versteigerung im Allgemeinen zwischen 6 Monaten und einem Jahr ab dem Zeitpunkt, an dem die Zwangsversteigerungsverfahren eingeleitet wurden. Es kann länger dauern – ich habe gesehen, wie ein gerissener Schuldner das Zwangsvollstreckungsverfahren mehr als 20 Monate lang in die Länge gezogen hat! Ihre Hypothekenzahlung betrug 1.300 Dollar im Monat. Nach 20 Monaten wurde daraus eine erhebliche Schuld, die durch Verzugsgebühren, Zinsen, Anwaltskosten und die potenziellen Kosten für den Verkauf der Immobilie bei einer öffentlichen Zwangsversteigerung verschlimmert wurde. Ganz zu schweigen von der fortwährenden Verschlechterung der Immobilie. Als sie auszog, hatte die Bank über 80.000 Dollar abgeschrieben.

Widersprüchliche Interessen des Kreditgebers und des Kreditnehmers

Der Kapitalismus ist ein wunderbar erfundenes System. Es gibt nicht nur den Machtbaronen ein mächtiges Waffenarsenal, mit dem sie kämpfen können, sondern auch den Armen und Mittellosen. Obwohl das Schlachtfeld bei weitem nicht ausgeglichen ist, können zweistellige Zinsen, die einem mittellosen Schuldner zu tief in den Rachen getrieben werden, seine "nukleare" Vergeltungsoption – den Konkurs nach Kapitel 7 – herbeiführen. Und so verstricken sich diese beiden, symbiotisch ineinander verschlungen, in einen eleganten Tanz, der zwischen Dividende und Katastrophe, Profit und Armut schwankt. Ein schwerer Fehltritt und die Band hört auf zu spielen.

So haben Kreditgeber aus jahrelanger bitterer Erfahrung gelernt, dass es oft besser (billiger) ist, die Mitarbeit des Eigentümers zu gewinnen und ihn dazu zu bringen, sein Haus freiwillig zu verkaufen und zu räumen, als ihn im Rahmen einer Zwangsversteigerung zu vertreiben. Kreditgeber wissen auch, dass die Chance, das ihnen vom Schuldner geschuldete Geld jemals wiederzuerlangen, gering ist. Aber viele Schuldner entscheiden sich dafür, nicht zu verkaufen, weil sie, wenn sie merken, dass sie ihre Zahlungen nie einholen werden, oft ein weiteres "Ah Ha!" Erkenntnisblitz: Wenn sie ihre Hypothek nicht mehr bezahlen und nur warten, bis die Zwangsvollstreckungsaxt fällt (oder noch besser, sich auf eine ganze Reihe von Tricks einlassen, um diese Axt in Schach zu halten), können sie mindestens 6 Monate "mietfrei" leben . Der Schuldner wird nun also vom Kreditnehmer zum Hausbesetzer, da er der Ansicht ist, dass es in seinem besten Interesse ist, die Zwangsvollstreckung so lange wie möglich zu verhindern. Und wenn das Haus, die „Sicherheit“ des Kreditgebers, zwischenzeitlich auseinanderfallen sollte, soll es so sein.

Die Lösung

Der Darlehensgeber ist in der Lage, dem Darlehensnehmer ein sehr wichtiges Zugeständnis für seine Zusammenarbeit anzubieten: die gesamte Schuld abzuschreiben, wenn der Darlehensnehmer innerhalb der vom Darlehensgeber festgelegten Frist einen Käufer findet, der das Haus zu einem für den Darlehensgeber akzeptablen Preis und zu akzeptablen Bedingungen kauft Darlehensgeber. Dies ist die Essenz eines Leerverkaufs. Kreditgeber legen ihre eigenen Richtlinien für das fest, was sie akzeptieren. Sie mögen sagen, dass sie einen fairen Marktpreis erzielen müssen, sind aber tatsächlich oft bereit, für viel weniger zu verkaufen. Sie möchten dieses Haus nicht zufällig auf einer Auktion verkaufen und riskieren, einen sehr niedrigen Preis zu erhalten. Oder noch schlimmer, Sie erhalten ein so niedriges Gebot, dass die Immobilie ihren Mindestpreis nicht erfüllt und sie schließlich Eigentümer der Immobilie werden. In diesem Fall wird die Immobilie von der REO-Abteilung (Immobilienbesitz) des Kreditgebers verwaltet, die die Immobilie dann bei einem Makler inseriert. Und der Kreislauf beginnt von neuem……

Der Kreditgeber sagte zunächst, das Willows-Haus sei 120.000 US-Dollar wert und wollte es zu etwa diesem Preis verkaufen. Die Zahl von 120.000 US-Dollar bekam es von jemandem, den es mit einem BPO beauftragt hatte. BPO ist die Abkürzung für "Broker's Price Opinion". Sie ähnelt einer CMA (Comparative Market Analysis) und dient dem gleichen Zweck: einen fairen Marktwert für eine Immobilie zu ermitteln. Die meisten werden als "Drive-by" gemacht, was bedeutet, dass der "Fahrer" (normalerweise ein Makler, vielleicht ein Gutachter) außerhalb des Grundstücks vorbeifährt, ein bis drei Fotos macht und geht. Anschließend füllt er das BPO-Formular des Kreditgebers online aus und schickt es mit dem Bild per E-Mail. Manchmal wird ein "internes" angefordert, in diesem Fall geht der Makler in die Immobilie, macht ca. 3 interne und 3 externe Fotos und sendet diese mit dem ausgefüllten BPO-Formular an den Kreditgeber weiter.

Als der Schuldner erkannt hatte, dass er sein Haus in The Willows nicht retten konnte, kontaktierte er mich, um zu sehen, ob ich helfen könnte. Er wollte keine Zwangsvollstreckung seiner Kreditauskunft, die ihn drei Jahre lang daran gehindert hätte, eine konventionelle Hypothek aufzunehmen. Selbst bei einer Insolvenz nach Chapter 7 beträgt die Wartezeit nur 2 Jahre ab der Entlassung. Er wollte auch, dass seine Schulden erlassen werden. Ich war in der Lage, beide Ziele zu erreichen und ihm ungefähr sechzigtausend Dollar zu sparen.

Der Leerverkaufsprozess

Als Immobilienmakler habe ich meinem Kunden zunächst alle seine theoretischen Optionen erklärt, einschließlich der Zwangsvollstreckungsurkunde, der Neuverhandlung von Darlehen und anderen. Er entschied sich für Leerverkäufe. Ich listete das Anwesen von The Willows auf und ließ mich von ihm eine Vollmacht unterschreiben, den Kreditgeber zu kontaktieren, um zu sehen, ob er einem Leerverkauf zustimmen würde. Denken Sie daran, wenn ich die Immobilie inseriere, ist der Eigentümer/Schuldner mein Kunde (nicht Kunde). Das bedeutet, dass ich immer in seinem besten Interesse handeln muss. Der Kreditgeber ist nicht mein Kunde und ich schulde ihm keine solche Verpflichtung. Bei einem normalen Verkauf haben Verkäufer und Käufer sehr unterschiedliche Interessen: Der Verkäufer möchte zum höchstmöglichen Preis verkaufen und der Käufer möchte zum niedrigsten Preis kaufen. Bei einem Leerverkauf gibt es keinen solchen Streit zwischen den Parteien: Der Verkäufer möchte zu jedem Preis verkaufen, den der Kreditgeber akzeptiert, und stimmt im Allgemeinen jedem angebotenen Preis zu, der von der Annahme des Kreditgebers abhängig ist. Bei einem Leerverkauf übernimmt der Kreditgeber also den Mantel des "Verkäufers" gegenüber dem Käufer und diese sind wirklich die Parteien, die den Vertrag aushandeln. Machen Sie sich jetzt einen Überblick: Als Listing Agent in einem Leerverkauf bin ich oft in der eigenartigen Position, aktiv zu versuchen, den Verkauf zum niedrigsten für den Käufer akzeptablen Preis zu verhandeln! (Aber immer mit dem Vorbehalt, dass dies im besten Interesse des Verkäufers ist und den Verkauf nicht gefährdet). Diese Anomalie hat viele Auswirkungen auf die Art und Weise, wie ich diese Transaktionen durchführe und verhandele.

Preis, Bedingungen und Zeitpunkt

Preis: Also, wie viel wird der Kreditgeber von diesem Preis abschneiden? Ich habe im Allgemeinen festgestellt, dass die Kreditgeber, je näher der Tag der Auktion rückt, formbarer werden. Ziemlich ineffizient, weil sie so viel Zeit und Geld verlieren. Ich lieferte dem Kreditgeber des Anwesens The Willows objektives Material, aus dem hervorging, dass die Drive-by-BPO in Anbetracht des Zustands des Hauses ungenau war. Der Kreditgeber ließ dann ein internes BPO durchführen. Das war der Schlüssel zum Abschluss dieses speziellen Deals. Ich habe auch eigene Fotos und Kompositionen verschickt. Teilweise habe ich den Kreditgebern weit über 100 Fotos geschickt. Bilder sagen mehr als Worte, und es ist wichtig, dass der Kreditgeber, wenn das Eigentum beschädigt ist, versteht, in welcher Form es sich befindet. Denken Sie daran – der BPO-Makler kann bis zu 50 BPOs pro Woche durchführen – er könnte sich um diesen einen Deal weniger kümmern. Aber als Listing Agent muss ich den Kreditgeber über alle Angelegenheiten auf dem Laufenden halten, die mit den besten Interessen meines Kunden übereinstimmen. Der zweite Willows BPO kam auf 100.000 US-Dollar zurück, und der Kreditgeber versuchte zunächst, diese Zahl zu erhalten. Letztendlich, da die Zwangsvollstreckung am nächsten Tag stattfinden soll, wurde dieser Betrag auf 80 % der 100.000 US-Dollar plus 5.000 US-Dollar zur Tilgung nicht hypothekenbezogener Pfandrechte reduziert. Um 16.50 Uhr stimmte der Kreditgeber zu, den für den nächsten Morgen um 11.00 Uhr geplanten Zwangsvollstreckungsverkauf zu stoppen.

Aber hey, es ist nicht vorbei, bis die dicke Dame singt! Da der Verlust bei diesem Darlehen 60.000 Dollar betrug und der Kreditgeber nur befugt war, bis zu 30.000 Dollar zu begleichen, mussten wir auf das letzte Wort der Hypothekenversicherungsgesellschaft warten, die wir schließlich erhielten, jedoch nicht ohne viele Stunden zusätzlicher Arbeit.

Wie Sie sehen, wurde der Preis der Willows-Immobilie vom Kreditgeber unter Berücksichtigung des Endergebnisses bestimmt – wie viel Netto er erhalten würde. Und um diese Nummer zu erhalten, bitten alle Kreditgeber im Leerverkauf um ein "gefälschtes HUD-1" oder ein "Net Sheet", das gleichzeitig mit dem Angebot eingereicht wird. Bei einer normalen Immobilientransaktion wird das HUD-1 am Ende der Transaktion erstellt, nachdem eine Einigung erzielt wurde. – Bei einem Leerverkauf erfolgt die Titelsuche sofort nach Listung, noch bevor es ein Angebot gibt, damit die Zahlen bei Bedarf sofort auf den Nettobogen aufgebracht werden können.

Bedingungen: Die gebräuchlichsten Begriffe, die diese Geschäfte unterscheiden, sind, dass der Kreditgeber oft Begriffe wie "verkauft wie besehen" und "Nachweis der Finanzierung oder der erforderlichen Mittel mit Angebot" verlangt von jeglicher Haftung für Schulden freizustellen. Nichts davon ist in Stein gemeißelt, und ich habe Reparaturen und andere Zugeständnisse von Kreditgebern ausgehandelt. Jeder Fall ist einzigartig. Papier erleidet jede Demütigung – schreiben Sie das Angebot!

Zeitliche Koordinierung: Die Abteilungen REO, Foreclosure und Konkurs scheinen oft unterbesetzt und überfordert zu sein, also erwarten Sie keine sofortigen Antworten. Einige werden Wochen brauchen, um zu antworten. Stellen Sie sicher, dass Käufer und Verkäufer dies verstehen. Aber sobald ein Geschäft abgeschlossen ist, erwartet der Kreditgeber oft einen unangemessen schnellen Abschluss und wird versuchen, Sie mit Tageszinsen für den Abschluss nach einem bestimmten Datum zu bestrafen. Dies alles geht auf die Nettoblattberechnungen zurück; weil Sie dem Kreditgeber mitgeteilt haben, wie viel er bis zu einem bestimmten Datum erhalten wird, versucht dieser dann, die Leitung zu diesem Datum zu halten, obwohl er im Allgemeinen sehr langsam reagiert. Der Willows-Kreditgeber gab uns nur 2 Tage Zeit, um zu schließen, nachdem er nicht auf mehrere Kontakte geantwortet hatte! Zum Glück haben wir uns gut vorbereitet, aber es war sehr knapp.

Schlussbemerkung

Die steuerlichen Folgen von Leerverkäufen sind nicht Gegenstand dieses Artikels. Wenn Sie Informationen zum Umgang mit konkurrierenden Angeboten, einer doppelten beschränkten Vertretung in diesem Umfeld oder eine Kopie des von mir verwendeten Netsheets benötigen, können Sie mich kontaktieren.

Aktualisieren

Hier ist eine neue Wendung. Vor ein paar Wochen habe ich einem Kreditgeber ein Angebot in Höhe von 235.000 US-Dollar für einen Leerverkauf vorgelegt (der Verkäufer schuldet etwa 275.000 US-Dollar), das der Kreditgeber schließlich akzeptierte. Der Kreditgeber hat jedoch in seinem Annahmeschreiben ganz unten auf dem Blatt erklärt, dass er seinen Regressanspruch gegenüber dem Verkäufer/Kreditnehmer (meinem Mandant) behält! Und dies trotz scheinbar gegensätzlicher Sprache im Hauptteil des Briefes. Ich erklärte dem Kreditgeber, dass der EINZIGE Grund, warum mein Mandant dem Leerverkauf zugestimmt hatte (und den Kreditgeber nicht im Konkursverfahren herumschubsen wollte), darin bestand, dass er bei Abschluss eine vollständige Haftungsfreistellung erwartete. Nach etwa einer Woche des Gerangels, der Anwälte usw. sah der Kreditgeber "das Licht" und stimmte der Freilassung zu.

CMA

Obwohl die bereitgestellten Informationen als zuverlässig angesehen werden, sind sie weder vollständig noch zugesichert korrekt. Wenden Sie sich immer an Ihren Makler oder Anwalt.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

Motivationen in einer Leerverkaufstransaktion verstehen

Einer der Hauptunterschiede zwischen erfolgreichen Investoren und Maklern und solchen, die Schwierigkeiten haben (und ein Schlüsselfaktor für die Verbesserung Ihrer erfolgreichen Abschlussquoten), besteht ganz einfach darin, sich in alle Beteiligten hineinzuversetzen und eine gemeinsame Basis zu finden. Sie müssen über die Beweggründe der Bank oder des Kreditgebers, des Eigenheimbesitzers, des Immobilienmaklers, des/der Käufer(s) und aller zweiten Pfandgläubiger nachdenken, die den Entscheidungsprozess bestimmen. Wenn Sie verstehen, wie diese Motivationen miteinander in Konflikt stehen, können Sie eine gemeinsame Basis finden, um Geschäfte abzuschließen.

Die Bank oder der Kreditgeber (Hauptpfandrechtinhaber)

Das ist es – der große Kahuna. Die Bank hat die Schlüssel zum Schloss, also unterschätze ihre Motivation nicht, wenn es um eine Leerverkaufstransaktion geht. Der Entscheidungsprozess der Bank bei Leerverkäufen wird von einem einzigen Faktor bestimmt: Geld. Denken Sie daran – die Idealsituation der Bank ist, dass Sie Ihre Zahlungen weiterhin zum vereinbarten Zeitplan leisten. Dies stellt sicher, dass sie die Zinsen für das Darlehen zahlen und den Restbetrag vollständig ausgezahlt bekommen.

Kommen wir zurück zur Motivation. Was motiviert die Bank ein Leerverkaufsangebot annehmen? Wenn Sie es erraten haben Geld, du hast Recht! Es ist jedoch eine etwas umgekehrte Situation – Banken nehmen Kredite auf und erwarten, dass der Kapitalbetrag zuzüglich Zinsen zurückgezahlt wird. In diesem Fall bitten Sie sie, weniger Geld – und der einzige Weg, der funktioniert, besteht darin, zu zeigen, dass die Alternative noch MEHR ist weniger Geld. Mit anderen Worten, die Beweislast liegt bei Sie um die Bank zu motivieren, Ihr Angebot anzunehmen, indem Sie ihr beweisen, dass sich ihre finanzielle Lage verschlechtert, wenn sie den Leerverkauf nicht annimmt. Dies geschieht in der Regel, indem der Bank sorgfältig erklärt wird, wie das Ergebnis aussehen wird, wenn sie bis zur Zwangsvollstreckung führt, und dann zusätzlich beweisen, dass die Zwangsvollstreckung unmittelbar bevorsteht.

Fassen wir also zusammen, wie wir die Bank motivieren können –

  1. Beweisen dass eine Zwangsvollstreckung finanziell schädlicher ist als ein Leerverkauf und Sichern Sie es mit evichDenz!
  1. Beweisen dass die Zwangsvollstreckung unmittelbar bevorsteht und nicht verhindert werden kann und belegen Sie es mit Beweisen! (Ein guter Härtebrief hilft)

Der Hausbesitzer

Der Hausbesitzer befindet sich in einer anderen Situation. Sie geraten mit ihren Zahlungen in Rückstand, sind hoffnungslos unter Wasser und es scheint ihnen kein Ausweg!

Ähnlich wie die Bank mildernd ihre Verluste bei einem Leerverkauf will der Hausbesitzer auch mildern den Schaden für sich und ihre Familien. Der motivierende Faktor für einen Hausbesitzer, einen Leerverkauf zu verfolgen, ist sich aus einer schlimmen Situation zu befreien, die sich noch verschlimmern wird. Das Interessante an einem Leerverkauf aus der Sicht des Eigenheimbesitzers ist, dass sich der Eigenheimbesitzer/Verkäufer im Gegensatz zu einem typischen Eigenheimverkauf eigentlich nicht mehr um den Verkaufspreis des Hauses kümmert. Dies liegt daran, dass sie bereits unter Wasser sind – und für sie ist es nicht wichtig, aus 50.000 oder 75.000 Dollar herauszukommen – es ist das Herauskommen, das von Bedeutung ist.

Das ändert sich nur dann, wenn der Kreditgeber den Hausbesitzer sucht, um ein Mangelurteil zu übernehmen. In diesem Fall wird der Hausbesitzer dennoch motiviert sein, den Verlust zu minimieren, da er nach Abschluss des Verkaufs dafür verantwortlich ist.

Verwenden Sie die des Hausbesitzers Motivation sich aus ihrer Situation zu befreien, um sie dazu zu bringen, an der Transaktion mitzuwirken – einschließlich der Bereitstellung der erforderlichen Nachweise über ihre finanzielle Situation und eines guten, aussagekräftigen Härtebriefs. Am besten ist es, wenn Sie jedes Mangelurteil (HAFA-Objekte haben automatisch keinen Mangel) wegverhandeln können, um die Motivation des Hauseigentümers beim Verlassen der Immobilie strikt zu halten – erkennt jedoch, dass dies direkt mit der Motivation der Bank – Geld – kollidiert. Unsere Empfehlung in diesem Szenario ist, zu versuchen, zum Wohle des Hausbesitzers zu arbeiten – einen Mangel zu tragen, ohne ein Vermögen zu haben, das ihn unterstützt, ist keine lustige Situation.

Der Makler

Wie bei jeder Immobilientransaktion möchten Makler das Geschäft abschließen und Provisionen zahlen (gemäß den Richtlinien von NAR oder anderen Ethikkodizes für Immobilienmakler). Es ist schließlich ihr Job!

Ein motivierender Faktor für Agenten ist sicherlich der Zeitaufwand für eine Transaktion. Zeit ist Geld, und viele Immobilienmakler verabscheuen die Arbeit mit Leerverkäufen, weil (ja, es stimmt) sie mehr Aufwand erfordern als eine Standardtransaktion. Mitten in einer Immobilientransaktion zu sein, ist genug Arbeit, jetzt müssen Sie für die gleiche Provision den mehrmonatigen Bankgenehmigungsprozess und die Due Diligence-Phase einlegen und zusätzliche Bürokratie bewältigen.

Die Motivation der Makler kann also durch die Verbesserung ihrer Prozesse oder durch Zeiteinsparungen erreicht werden. Wenn Sie der Immobilienmakler sind, dann sollte Ihre Motivation auch darin bestehen, mehr Zeit zu sparen. Wenn Ihnen ein bestimmtes Haus einen Provisionsscheck von $2000 einbringt und Sie dafür 30 Stunden gebraucht haben, im Vergleich zu 60 Stunden für einen ähnlichen Scheck bei einem Leerverkauf, haben Sie für den halben Preis beim Leerverkauf gearbeitet! (66 USD pro Stunde vs. 33 USD pro Stunde).

Wie verbessern wir die Zeit? Durch den Aufbau von Effizienzen und Arbeitsflüssen in den Prozess, insbesondere bei sich wiederholenden Aufgaben. Leerverkaufssoftware ist sicherlich eine Möglichkeit, die Effizienz zu verbessern. So ist eine einfache Tabellenkalkulation. Eine andere ist, einfach Win-Win-Situationen zu schaffen, indem man Blogs wie diesen liest und versteht, wie man die Motivationen der an einer Transaktion beteiligten Parteien trifft, um sowohl die Rate eines erfolgreichen Abschlusses zu verbessern als auch den für jede Transaktion erforderlichen Aufwand zu reduzieren .

Ein weiterer Motivationsfaktor für Agenten ist einfach Geschäft. Sie wollen nur Geschäfte – Quantität ist wichtig! Auch wenn Makler Leerverkäufe nicht mögen, hängt das Endergebnis eines erfolgreichen Maklers auf dem heutigen Markt davon ab, den Leerverkaufsprozess zu verstehen und erfolgreich durchzuführen. Wenn Sie eine gute Pipeline an Arbeit haben möchten, müssen Sie Leerverkäufe in Ihr Portfolio aufnehmen.

Der Käufer

Die Motivation des Käufers ist bei einer Leerverkaufstransaktion die gleiche wie bei einer normalen Transaktion – es dreht sich alles um den besten preis bekommen! Unabhängig davon, ob der Käufer ein Investor ist, der die Immobilie schließlich umtauschen möchte, oder eine Familie, die nach einer Wohnung sucht, der Preis ist entscheidend. Viele Käufer fühlen sich von Leerverkäufen angezogen und sind motiviert, trotz der mühsamen Zeitpläne und der Bürokratie daran zu arbeiten, einfach weil sie oft ein gutes Geschäft darstellen.

Wir haben hier wieder einen Konflikt – den Konflikt, der bei einer normalen Transaktion zwischen dem Käufer und dem Verkäufer besteht, bei einer Leerverkaufstransaktion zwischen dem Käufer und dem Kreditgeber. Bei einem Leerverkauf will der Käufer immer noch den niedrigsten Preis, aber diesmal hat der Kreditgeber nicht der Verkäufer, will den höchsten Preis.

Wie bei jeder anderen Immobilientransaktion hängt die Motivation eines Käufers von seinen Bedürfnissen ab. Für eine Familie kann es sein, dass eine Immobilie ein gutes Einfamilienhaus ist, in einer guten Nachbarschaft liegt oder einen hohen Wert aufweist. Für einen Investor kann dies die Fähigkeit demonstrieren, den Wert der Immobilie zu verbessern und sie zu einem späteren Zeitpunkt weiterzuverkaufen oder sie zu behalten und zu vermieten. Auf jeden Fall gibt es wirklich nichts Einzigartiges mit den Motivationen eines Endkäufers in einer Leerverkaufstransaktion, um sich von Ihrer typischen Transaktion zu unterscheiden.

Der 2. Pfandgläubiger oder nachrangige Kreditgeber

Der zweite Pfandgläubiger, falls vorhanden, hat genau die gleiche Motivation wie der erste Darlehensgeber – Geld. Es gelten also die gleichen Regeln. Der einzige zusätzliche Nachteil beim zweiten Kreditgeber ist, dass sein "Verlust" bei einem Leerverkauf in der Regel viel höher ist als der der ersten Kreditgeber. Zum Beispiel kann ein zweiter Pfandgläubiger einen Kapitalsaldo von 25.000 US-Dollar haben und nur 1.000 US-Dollar bei Abschluss erwarten – in einem solchen Beispiel nur magere 4% des Kapitalsaldos.

Aus diesem Grund muss klargestellt werden, dass die Zwangsvollstreckung unmittelbar bevorsteht (in diesem Fall würde der 2. nichts). Die Quintessenz jedoch: wenn es gibt beliebig Zweifel an der Gültigkeit der Härte, ein Scheck in Höhe von 1000 US-Dollar reicht möglicherweise nicht aus, um den Kreditgeber motiviert zu halten, die Bedingungen der Leerverkaufsvereinbarung zu akzeptieren. Es ist also doppelt wichtig, diese Parteien gut zu vertreten!

Behalte die Motivationen aller im Hinterkopf

Die Quintessenz: Bei der Abwicklung einer Transaktion jonglieren Sie effektiv mit den Motivationen aller an der Leerverkaufstransaktion beteiligten Parteien. Denken Sie daran, wenn Sie mit Einzelpersonen zu tun haben, und Sie werden mehr Geschäfte abschließen und in der Lage sein, bei Streitigkeiten schneller eine gemeinsame Grundlage zu finden. Flexibilität und etwas politisches Posieren sind gefragt!

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

Differenzkontrakte leerverkaufen – Gilt die Uptick-Regel?

Der Leerverkauf von CFDs oder Differenzkontrakten kann einige schnelle Gewinne bringen, kann aber auch zu ziemlich unattraktiven Ergebnissen führen, wenn Sie nicht aufpassen. Heute werden wir uns ansehen, ob die Uptick-Regel für Leerverkäufe von CFDs gilt oder nicht.

Was genau sind Leerverkäufe?

Bei Leerverkäufen möchten Sie von einem Kursrückgang der Aktie oder des Rohstoffs, mit dem Sie handeln, profitieren. Es erfordert, dass Sie die Aktie zuerst verkaufen, bevor Sie sie zurückkaufen, um die Position zu schließen. Für viele neue Trader ist dies ein sehr fremdes Thema, und einige Leute haben wirklich Mühe, sich zurechtzufinden. Die gute Nachricht ist, dass Leerverkäufe sehr einfach sind und Contracts for Difference den gesamten Prozess erheblich vereinfacht haben.

Was ist die Uptick-Regel?

Bevor CFDs weltweit auf den Markt kamen, mussten Händler, die eine Aktie leerverkaufen wollten, dies bei einem Full-Service-Broker tun, und es galt die Aufwärtsregel. Die Uptick-Regel bedeutet einfach, dass zum Einleiten einer Leerverkaufsposition die Aktie steigen muss, bevor Sie Ihre Position eingeben können. Wenn der Markt also kontinuierlich fallen würde, ohne wieder zu steigen (sogar 1 Cent), würden Sie den Handel verpassen. Die Denkweise dahinter ist, dass Sie einen freien Fall der Aktie nicht noch mehr erreichen sollten, daher die Aufwärtsregel.

Der Handel mit CFDs hat den gesamten Prozess erheblich vereinfacht. Sie müssen nicht auf einen Aufwärtstrend warten und können eine Aktie mit schnellem Wertverlust verkaufen, was es viel einfacher macht, davon zu profitieren.

Für diejenigen, die Schwierigkeiten haben, sich mit Leerverkäufen auseinanderzusetzen, sollten Sie sich dies als das genaue Gegenteil von Long-Positionen vorstellen. Normalerweise würden Sie eine Aktie für 1 US-Dollar kaufen, in der Hoffnung, dass sie auf 2 US-Dollar steigen wird. Beim Leerverkauf versuchen Sie, es für 2 USD zu verkaufen, in der Hoffnung, dass es auf 1 USD steigen wird. Ihr Gewinn ist einfach die Differenz zwischen den 2 Punkten.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

3 Short Sale-Skripte, um die gewünschten Angebote zu erhalten

Wenn Sie mit einem Interessenten entweder am Telefon oder persönlich sprechen, macht das, was Sie sagen, den Unterschied. Wenn Sie den falschen Satz oder das falsche Wort sagen oder falsch klingen, kann dies Ihre Conversion-Rate zerstören.

Interessenten für Leerverkäufe sollten in 90 % der Fälle in eine unterzeichnete Vereinbarung übergehen, vorausgesetzt, Sie verwenden die richtigen Skripte. Denken Sie daran, dass es einige Dinge gibt, die Sie unbedingt vermeiden müssen. Bevor wir zu den Short-Sale-Skripten kommen, schauen wir uns an, was wir vermeiden sollten.

„3 Sätze, die Ihre Chancen auf die gewünschte Leerverkaufsliste zunichte machen“

Diese 3 Sätze werden Ihre Chance zunichte machen, also studieren Sie sie sorgfältig. Beachten Sie auch, dass alles, was auch nur annähernd diesen Sätzen nahe kommt, dazu führt, dass der Verkäufer eine negative Meinung über Sie hat.

  • Warum haben Sie ein Haus mit einer Hypothek mit variablem Zins gekauft? Wussten Sie, dass es Festpreisoptionen gibt?
  • Ist das schöne Auto da draußen etwas, das Sie mit dem Geld gekauft haben, das Sie Ihrem zweiten schulden?
  • Diese Bilder sehen aus, als hättest du ein paar schöne Ferien gemacht. Ich wette, du wünschtest, du hättest das Geld von denen zurück.

Während diese Sätze extrem klingen mögen, können selbst geringfügige Variationen davon zu einem sauren Geschmack in den Köpfen der Kunden führen.

Mit dem Gedanken, das oben Gesagte zu ignorieren und aus Ihrem Vokabular zu entfernen, schauen wir uns Skripte an, die den Client einstellen und erleichtern und ihn dazu bringen, Ihre Dienste zu nutzen.

„3 Short Sale-Skripte, die Kunden dazu bringen, Sie zu benutzen“

  1. "Möchten Sie die verschiedenen Möglichkeiten kennen, die Ihnen zur Verfügung stehen, um eine Zwangsvollstreckung zu vermeiden?"
  2. "Möchten Sie wissen, wie Sie eine Zwangsvollstreckung vermeiden und gleichzeitig Ihr Guthaben retten können?"
  3. "Wie schnell möchten Sie von Ihrer Immobilie ausziehen?"

Verkäufer, die einen Leerverkauf erwägen, möchten wissen (und verdienen), dass sich jemand um sie kümmert. Sie haben Optionen. Die Bereitstellung von Optionen für jeden Verkäufer ermöglicht es ihm, Sie auszuwählen, da Sie der einzige sind, der ihm die Informationen zur Verfügung stellt, die er für eine qualifizierte Entscheidung benötigt.

Entdecken Sie Briefe für Short-Sale-Angebote, die in den nächsten 72 Stunden Angebote für Sie generieren @ www.ShortSaleMasteryProgram.com.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

Inszenieren Sie Ihr Zuhause für "sich selbst"

Viele Menschen haben einen Horizont für den Verkauf ihrer Häuser. Es kann ein Jahr, zwei Jahre oder fünf Jahre dauern. Die Familie wächst und sie brauchen ein größeres Quartier… die Kinder sind erwachsen und wollen sich verkleinern… das Haus wird mit zunehmendem Alter zu groß… Florida ist verlockend… oder was auch immer der Grund ist. Wenn es an der Zeit ist, das Haus auf den Markt zu bringen, wird alles gestrichen, modernisiert und ersetzt.

Warum so viel Geld, Zeit und Mühe in das Haus eines neuen Eigentümers stecken? Investieren Sie stattdessen Geld, Zeit und Mühe in ein Zuhause, an dem Sie sich so lange erfreuen werden, wie Sie es bleiben. Wenn ich Häuser für Kunden inszeniert habe, die gerade dabei sind, ihre Häuser auf den Markt zu bringen, habe ich so viele sagen hören: "Ich wünschte, ich hätte das früher getan, damit ich es genossen hätte." Seien Sie nicht einer dieser Leute.

Schauen Sie sich Ihre Küche gut an

Eine Überholung Ihrer Küche kann sehr kostspielig sein, aber es gibt ein paar kleine Änderungen, die einen großen Unterschied machen.

• Am günstigsten ist es, Ihrer Küche einen neuen Anstrich in einer Farbe zu geben, die zur Farbe Ihrer Theken und Schränke passt.

• Der Austausch von Schränken kann teuer werden. Wenn Ihre Schränke veraltet sind oder erneuert werden müssen, denken Sie darüber nach, sie zu streichen und die Knöpfe, Griffe und Scharniere zu ändern. Das allein kann einen großen Unterschied machen.

• Arbeitsplatten können eine weitere kostspielige Investition sein. Wenn Ihre abgenutzt sind oder ersetzt werden müssen, sollten Sie ein Laminat verwenden, anstatt in Granit oder andere hochwertige Arbeitsplatten zu investieren. Laminate haben in den letzten Jahren einen langen Weg zurückgelegt; Sie bieten eine Vielzahl von Farben und Texturen.

• Entfernen Sie alle Unordnung von Ihrer Kühlschranktür. Eine Kühlschranktür sieht unordentlich aus, wenn sie mit den Schulplänen Ihres Kindes, Magneten, Fotos, Kalendern oder irgendetwas anderem bedeckt ist. Legen Sie diese Gegenstände stattdessen in eine Tür, einen Schrank oder einen Schrank.

• Organisieren Sie die Schränke und Speisekammer. Entfernen Sie überschüssiges Zeug – Sie kennen die Gegenstände, die Sie seit Jahren nicht mehr verwendet haben und wahrscheinlich nie verwenden werden.

• Wählen Sie einen attraktiven Mittelpunkt für Ihren Küchentisch. Verwenden Sie eine Blumenvase, eine Schale voller Früchte, ein Keramik- oder Glasstück oder alles andere, was Ihrem Geschmack entspricht.

• Fügen Sie eine oder zwei Pflanzen hinzu, um den Raum zu beleben.

Schauen Sie sich jetzt Ihr Badezimmer an

Die Anziehungskraft eines schönen Badezimmers kann Sie an ein Luxushotel oder ein wohltuendes Spa erinnern. Einen Vorgeschmack davon können Sie in Ihrem Badezimmer erzeugen.

• Jedes Badezimmer kann sofort verwandelt werden, indem Sie schöne, weiche Handtücher hinzufügen, die Sie dekorativ zur Schau stellen. Sie können ein Wand-Weinregal kaufen, die Handtücher zusammenrollen und dort platzieren, wo die Weinflaschen hingehören. Oder Sie rollen ein paar Handtücher in einen Korb mit duftenden Seifen, Badeölen, natürlichen Luffas und Kerzen, um eine Spa-Atmosphäre zu schaffen.

• Die Zähler abräumen. Dazu gehören Zahnbürsten, das Glas Wattebäusche, die Papierhandtuchrolle und alles andere, was die Theke unordentlich macht. (Anstatt alles auf der Theke zu haben, gehen Sie in einen Laden wie den Container Store, wo Sie alle möglichen Caddies, Regale, Halter und Entrümpelungsartikel finden.) Besorgen Sie sich eine attraktive Seifenschale oder verwenden Sie Flüssigseife mit a Spender für die Badezimmertheke.

• Wenn Ihre Wanne alt und abgenutzt ist und die Fliesen in Ihrer Dusche nicht mehr schön sind, können Sie eine Firma wie Bath Fitter anrufen, um eine neue Wanne und eine neue Wand direkt über der alten zu installieren. Bath Fitter behauptet, die Installation an nur einem Tag durchzuführen.

• Spiegel entsilbern oft nach Jahren im Badezimmer. Ersetzen Sie sie, vielleicht durch Spiegel mit einem schönen Rahmen.

• Ersetzen Sie die Wasserhähne, Knöpfe oder Türgriffe und Handtuchhalter für ein aktualisiertes Aussehen.

• Fügen Sie eine Vase mit Blumen, Weidenkätzchen oder Blättern hinzu. Entweder pflücken Sie sie aus Ihrem Garten oder kaufen Sie Seiden.

Im und ums Haus

Sehen Sie sich in Ihrem Zuhause um, um zu sehen, was Sie möglicherweise noch aktualisieren oder wiederholen können:

• Wenn Ihre Holzböden vom jahrelangen Begehen abgenutzt oder verschmutzt sind, sollten Sie sie schleifen und mit Polyurethan beschichten.

• Wenn Ihre Teppiche fleckig sind oder nicht mehr sauber aussehen, ist es möglicherweise an der Zeit, sie professionell reinigen oder ersetzen zu lassen.

• Wenn Ihre Tapete abblättert (und das beginnt in der Regel an den Nähten), ist es an der Zeit, das Papier zu entfernen und neu zu tapezieren oder zu streichen?

• Wenn Ihre Wände voller Fingerabdrücke von Kindern sind oder die Farbe nicht frisch und sauber aussieht, ist es an der Zeit, sie neu zu streichen.

Schau hinaus

• Wenn sich die Schindeln auf Ihrem Dach lösen, ist es an der Zeit, das Dach zu überprüfen und vielleicht zu erneuern.

• Wenn Ihre Einfahrt übermäßige Risse aufweist, ist es möglicherweise an der Zeit, einen Deckanstrich oder mehr zu auftragen.

• Wenn Sie Fensterläden haben, stellen Sie sicher, dass die Farbe frisch ist und die Fensterläden fest am Haus befestigt sind.

• Wenn Ihre Gürtelrose oder etwas Äußeres einen Schandfleck verursacht, ergreifen Sie Korrekturmaßnahmen.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

So verkaufen Sie Ihre Immobilie privat

Sie möchten Ihr Haus ohne Makler verkaufen? Ja, es ist möglich, eine Immobilie privat zu verkaufen. Wenn Sie ohne Makler verkaufen, sparen Sie sich die zu zahlende Provision, die exorbitant sein kann. Aber ist es einfach, selbst zu verkaufen?

Also! Die Antwort darauf ist, dass der Verkauf eines Eigenheims ein recht einfacher Prozess ist, der jedoch Ihre engagierte Zeit und Mühe erfordert. Wenn Sie dazu bereit sind, wird es für Sie von Vorteil sein!

Vorteile des Eigenheimverkaufs:

• Sie müssen Ihre Gewinne mit niemandem teilen

Da Sie die Immobilie verkaufen, ohne einen Makler zu beauftragen, fällt keine Provision an, die ein Prozentsatz des Gesamtverkaufsbetrags ist.

• Sie haben die Kontrolle über den Verkaufsprozess.

Wenn ein Makler Ihre Immobilie verkauft, hat er die Kontrolle über den Prozess. Wenn Sie Ihre Immobilie hingegen privat verkaufen, haben Sie die Kontrolle über den gesamten Verkaufsprozess.

• Sie haben die Flexibilität, Besichtigungen nach Belieben zu arrangieren.

• Sie können einen Preis aushandeln, den Sie für richtig halten.

Wie verkaufen Sie Ihre Immobilie privat?

Aufräumen

Räumen Sie Ihr Zuhause auf, um alle persönlichen Gegenstände zu entfernen.

Prüfen

Untersuchen Sie Ihr Haus auf Fehler oder Mängel und beheben Sie diese.

Home-Staging

Es schmückt Ihr Zuhause, um Käufer anzuziehen. Sie könnten professionelle Home-Staging-Dienste in Betracht ziehen. Homestaging zieht nicht nur Käufer an, sondern hilft Ihrer Immobilie auch, einen besseren Preis zu erzielen.

Bepreisen Sie Ihre Immobilie

Eine genaue Preiskalkulation für Ihre Immobilie ist wichtig, um diese schnell zu verkaufen. Dazu können Sie die Preise ähnlicher Immobilien im Internet recherchieren. Sie können auch die Dienste eines professionellen Gutachters in Anspruch nehmen.

Listen Sie Ihre Immobilie auf

Inserieren Sie Ihr Haus auf einem zuverlässigen und gut sichtbaren Immobilienportal. Dadurch wird sichergestellt, dass eine große Anzahl potenzieller Käufer erreicht wird. Sie können auch mehrere Einträge in Betracht ziehen, um Ihre Reichweite zu erhöhen. Es hilft auch, Ihren Eintrag auf Social-Media-Kanälen zu bewerben, um seine Bekanntheit zu erhöhen.

Vernetzen Sie sich mit potenziellen Käufern

Potenzielle Immobilienkäufer werden sich direkt nach der Anzeige des Angebots mit Ihnen in Verbindung setzen.

Besichtigungen arrangieren

Vereinbaren Sie Besuche für Ihre potenziellen Käufer, um Ihre Immobilie zu besichtigen. Sie haben die Flexibilität, die Besichtigungen zu für beide Seiten günstigen Zeitpunkten zu vereinbaren.

Verhandeln

Sie sind Eigentümer der Immobilie und können selbst entscheiden, zu welchem ​​Preis Sie diese verkaufen möchten. Den Preis können Sie direkt mit dem Käufer verhandeln.

Schließe den Vertrag ab

Schließen Sie das Geschäft mit allen erforderlichen Unterlagen ab. Sie können erwägen, einen Rechtsexperten mit der Prüfung der Dokumente zu beauftragen.

Dies sind die grundlegenden Schritte für den privaten Verkauf Ihrer Immobilie.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

Möglichkeiten, Ihr Haus schnell zu verkaufen

Es gibt so viele Gründe, warum Sie sich für den Verkauf Ihres Hauses entscheiden könnten. In den meisten Fällen verkaufen Menschen ihr Zuhause nach einer Scheidung, Pensionierung, beim Zuzug in eine andere Region oder wenn sie eine dringende finanzielle Angelegenheit haben, die sie schnell erledigen möchten. Was auch immer der Grund für den Verkauf Ihres Hauses ist, es gibt mehrere Möglichkeiten, dies schnell und einfach zu tun.

1. Werten Sie Ihr Haus auf

Eine der schnellsten Möglichkeiten, um sicherzustellen, dass Sie Ihre Immobilie schnell verkaufen, ist die Wertsteigerung. Es ist ein Prozess, bei dem das Haus renoviert und ihm ein neues, angenehmes Aussehen verliehen werden kann. Wenn alles in Ordnung ist, werden Käufer Ihre Immobilie schneller annehmen. Grüne Häuser sind in der Regel marktfähiger als solche, die dies nicht tun. Berücksichtigen Sie diese Art von Wert auch, wenn Sie schnell verkaufen möchten. Lassen Sie alle Reparaturen durchführen und machen Sie das Haus so komplett wie möglich, damit Sie schneller verkaufen können.

2. Machen Sie Ihr Marketing gut

Einer der Gründe, warum der Verkauf einiger Häuser lange dauert, ist schlechtes Marketing. Es reicht möglicherweise nicht aus, ein "Zu verkaufen"-Schild direkt vor dem Haus zu platzieren, um die erforderliche Aufmerksamkeit zu erzielen. Sie müssen darüber hinausgehen und möglicherweise andere Marketingkanäle wie Medien, Kleinanzeigen und bei Bedarf sogar soziale Medien nutzen. Nutzen Sie jeden möglichen Kanal, um das Wort zu verbreiten, das Sie verkaufen. Eine umfassende Marketingstrategie kann Ihnen helfen, schneller zu verkaufen.

3. An Hausverwalter verkaufen

Heutzutage gibt es so viele Immobilienkauffirmen und -verwalter, die Ihr Haus unabhängig von seinem aktuellen Zustand direkt kaufen. Dies ist wahrscheinlich der schnellste und einfachste Weg, um schnell zu verkaufen, da Sie sich nicht um Renovierungen und Reparaturen am Haus oder sogar um eine umfangreiche Vermarktung kümmern müssen, um es verkaufen zu können. Die Käufer sind einfach online zu erreichen und kommen direkt zu Ihnen, besichtigen das Haus und geben Ihnen einen Wert. Wenn Sie damit einverstanden sind, erhalten Sie innerhalb weniger Minuten oder Stunden das vereinbarte Geld in bar. Die Immobilienkäufer machen den Prozess für Sie stressfrei und Sie müssen keine Minute länger warten, als Sie sollten, um die Immobilie zu verkaufen. Sie müssen jedoch vorsichtig sein, damit Sie den Betrag erhalten, den Ihr Haus wirklich wert ist, unabhängig davon, wie schnell Sie es verkaufen möchten.

4. Reduzieren Sie Ihren Preis

Wenn Sie keine Makler für den Verkauf einbeziehen möchten und wahrscheinlich nicht die Zeit haben, auf den richtigen Käufer zu warten, können Sie sich entscheiden, das Haus für weniger als den tatsächlichen Wert zu verkaufen. Es ist nicht immer eine gute Idee, kann aber funktionieren, wenn Sie die Zeit und das Geld haben, das Sie gerade brauchen. Günstigere Häuser, die in gutem Zustand sind, verkaufen sich schneller und dieser Ansatz könnte für Sie funktionieren.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg