Die zehn wichtigsten Tipps des FSBO-Verkäufers für den Verkauf seines Eigenheims zum Verkauf durch den Eigentümer

Kostenlose Immobilienbewertung

Herzlichen Glückwunsch, wenn Sie erwägen, Ihr Haus vom Eigentümer zu verkaufen! Sie sind Teil eines wachsenden Trends zum Verkauf von FSBO-Immobilien. Wenn Sie befürchten, dass der Weg des FSBO-Verkäufers dazu führt, dass Sie all diese großartigen Taktiken für den Agenturverkauf verpassen, liegen Sie falsch. Sie können die gleichen Dinge tun, die jeder Immobilienmakler vorschlagen würde. Um Ihnen den Einstieg zu erleichtern, finden Sie hier eine Liste der zehn wichtigsten Dinge, die Sie für Ihr Haus tun können, wenn Sie versuchen, Ihr Haus vom Eigentümer zu verkaufen.

1. Erstellen Sie mehrere Belichtungsarten. Häuser verkaufen sich, wenn sie potenziellen Käufern ausgesetzt sind. Je mehr Aufmerksamkeit Sie auf sich ziehen, desto wahrscheinlicher ist es, dass Sie verkaufen. "Mehrfachbelichtung" bedeutet das Auflisten auf einer FSBO-Website mit Bildern, Touren und Informationen, die Käufer wissen möchten. Werben Sie in der Zeitung für Ihr Zuhause. Drucken Sie Flyer aus, in denen die Details Ihres Zuhauses aufgelistet sind und die Ihnen zur Verfügung stehen, um Ihr Zuhause zu zeigen. Einige Käufer haben Fernsehwerbung zum Verkauf auf Immobilienkanälen geschaltet, um Käufer anzuziehen. Je mehr Sichtbarkeit Sie bieten, desto einfacher ist es für potenzielle Käufer zu finden.

2. Räume und Schränke aufräumen. Ein Zuhause sieht schöner aus und zeigt sich besser, wenn es nicht überladen ist. Entfernen Sie Zeitschriften, Bücher, Möbel, gelagerte Gegenstände und Dinge, die Sie nicht mehr benötigen. Sie müssen all diese Sachen packen, bevor Sie umziehen. Warum also nicht früh anfangen?

3. Abblätternde Farbe und andere kleinere Mängel beheben. Abblätternde Farbe kann ein Zeichen für verzögerte Wartung, schlechten Anstrich oder Wasserschaden sein. All diese Dinge werden einen Käufer ausschalten. Ein neuer Anstrich an Wänden und Decken ist einfach und kostengünstig.

4. Erwägen Sie, einige Ideen im Internet zu inszenieren und zu recherchieren. Bei der Inszenierung wird Ihr Zuhause für potenzielle Käufer optisch attraktiv. Möglicherweise müssen die Möbel neu arrangiert, neue Möbel gemietet, gestrichen, mit Teppichboden ausgelegt oder geringfügig renoviert werden, um die besten Eigenschaften Ihres Hauses zu demonstrieren. Inszenierung muss nicht die Bank sprengen, sondern ein Haus, das sich gut verkauft. Was auch immer Sie tun können, um das Aussehen Ihres Hauses zu verbessern, wird Ihrem Käufer helfen, sein Potenzial zu erkennen.

5. Preis das Haus richtig. Überprüfen Sie die letzten Verkäufe in Ihrer Nachbarschaft, um eine Vorstellung davon zu bekommen, was Ihr Zuhause wert ist. Überbewerten Sie Ihr Haus nicht, denn wenn Ihr Preis wesentlich höher ist als bei anderen Häusern in Ihrer Nachbarschaft. Sie werden nicht verkaufen können, weil überteuerte Häuser, egal ob Fsbo oder MLS, nicht verkaufen. Käufer möchten das Gefühl haben, ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis zu haben. Wenn Ihr Haus das teuerste in der Region ist, konzentrieren sich Käufer darauf, ein vergleichbares Haus zu finden, dessen Preis niedriger ist als der Ihre.

6. Habe immer ein Werbeschild und Flyer dabei. Wenn potenzielle Käufer Ihre Nachbarschaft besuchen, um ein bestimmtes Haus zu sehen, suchen sie nach anderen Häusern, die zum Verkauf stehen. Wenn Besucher nicht wissen, dass Ihr Haus zum Verkauf steht, verpassen Sie möglicherweise potenzielle Verkaufschancen.

7. Fsbo-Verkäufer müssen eine Online-Liste für ihr Zuhause im Internet erstellen und können die im Internet verfügbaren FSBO-Marketingdienste in Betracht ziehen. Der Schlüssel zum Verkauf Ihres Eigenheims liegt in der richtigen Belichtung und Ihre Chancen, einen Käufer zu finden, sind größer, wenn Sie es für potenzielle Käufer sichtbar machen.

8. Die Beantwortung Ihres Telefons ist für Fsbo-Verkäufer von größter Bedeutung. Es klingt einfach, aber viele Leute, die ihre Häuser verkaufen, vermissen potenzielle Käufer, die anrufen, um nachzufragen. Stellen Sie unbedingt sicher, dass Sie oder eine andere Person für Anrufe zur Verfügung stehen. Gehen Sie nicht davon aus, dass ein Anrufbeantworter oder ein Voicemail-Dienst ausreicht, da viele potenzielle Käufer beim Anruf keine Nachricht hinterlassen.

9. Nehmen Sie sich etwas Zeit für die Landschaftsgestaltung. Es ist genauso wichtig, das Äußere eines Hauses ansprechend und frisch zu gestalten, wie das Innere schön aussehen zu lassen. Buchsen entfernen oder kürzen. Pflanzen Sie im Sommer attraktive Blumen, bedecken Sie die Beete mit Hackschnitzeln oder Mulch und halten Sie Unkraut frei. Rasen häufig mähen. Wenn Sie nichts über Landschaftsgestaltung wissen, wenden Sie sich an einen örtlichen Kindergarten, einen Gartenclub oder sogar an eine nahe gelegene Universität mit einem botanischen Programm. Die Studierenden sind oft bereit, Landschaftsbauprojekte zu übernehmen.

10. Gehen Sie eine Partnerschaft mit einer Bank oder einem Kreditgeber ein, um potenziellen Käufern Finanzierungsquellen anzubieten. Örtliche Banken, Kreditgenossenschaften und Hypothekenmakler können möglicherweise Finanzierungsgeschäfte anbieten, die dem Käufer helfen, in Ihr Zuhause zu gelangen. Bieten Sie allen Besuchern Finanzierungsinformationen von Ihrer lokalen Bank oder Ihrem Kreditgeber an, wenn diese bei Ihnen zu Hause sind. Sie möchten sicherstellen, dass jeder potenzielle Käufer qualifiziert ist, das Haus zu kaufen.

Dies sind nur einige der Dinge, die Sie tun können, um Ihr Zuhause von der Masse abzuheben. Unter den gegenwärtigen Marktbedingungen geht es beim Verkauf eines Eigenheims um Preisgestaltung, Standort und Belichtung. Wenn alle drei Elemente vorhanden sind, gibt es keinen Grund zu der Annahme, dass Sie Ihr Haus nicht so gut verkaufen können wie Immobilienmakler.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

Immobilienmakler Heidelberg
Der Immoblienmakler für Heidelberg Mannheim und Karlsruhe
Wir verkaufen für Verkäufer zu 100% kostenfrei
Schnell, zuverlässig und kompetent